12.09.2017
Rubrik Events

Auf selbstgebauten Harleys durch Europa: The Picturebooks


Die Koffer gepackt, die Motorräder bereit und voller Tatendrang. Morgen startet die Headliner-Tour von The Picturebooks. Warum Sie in der Schweiz unbedingt dabei sein müssen.

Gütersloh in Nordrhein-Westfalen, nicht gerade der Schmelztiegel des Rock’n’Rolls, aber es muss ja nicht immer Liverpool oder Memphis sein. Ausserdem sind The Picturebooks sowieso auf den Strassen daheim. Sänger und Gitarrist Fynn Claus Grabke und Schlagzeuger Philip Mirtschink verbinden ihre beiden Leidenschaften, die Musik und das Motorradfahren und reisen mit ihren selbstgebauten Harleys von Stadt zu Stadt, von Show zu Show. 60 Tage dauert ihre Tour, zu der sie auch ihre Fans einladen. Wer will darf die Töff-Buben auf ihrem Weg durch Europa begleiten – die komplette Route findet sich auf ihrer Facebook-Seite. The Picturebooks sind, trotz einigem Achtungserfolg in den USA, bodenständig geblieben. «Home Is A Heartache», ihr zweites Album, haben sie genau wie ihr erstes zuhause in der Garage mit Thriftshop-Gitarren und selbstgebauten Perkussionsinstrumenten aufgenommen. Für Fans von schepperndem Blues-Rock und lauten Motorräder gibt es drei Live-Daten in der Schweiz.

Live: 26.9. Dynamo, Zürich. 27.9. Schüür, Luzern. 28.9. ISC, Bern

Wir verlosen für jedes Konzert 1×2 Tickets.

Hier geht es zu den Verlosungen.



Kommende RCKSTR Events & Partys

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige