03.04.2018
Rubrik Events

Die besten Konzerte der Woche | Dienstag 3.4. bis Sonntag 8.4.


Endlich ist der Frühling da! Wir haben diese Woche Konzerte für euch ausgesucht, die perfekt zum aktuellen Sonnenschein passen.

von

3.4.

The Great Park

Die Kreativität von Stephen Burch, dem Singer/Songwriter der hinter The Great Park steckt, kennt keine Grenzen. Begibt man sich auf seine Website und sieht sich seine Diskografie an merkt man schnell, dass dem Briten nie die Ideen ausgehen. Alleine in den letzten fünf Jahren hat er über 15 EPs und Alben veröffentlicht. Auch wenn er sich ständig Weiterentwickelt, hat sich die Qualität seiner Songs hat nie verändert. Er schreibt weiterhin träumerische Folk-Hymnen, die durch seine raue, emotionale Stimme für eine heimelige und vertraute Atmosphäre sorgen.

Wieso du unbedingt hin musst: 
Wo: Coq d’Or, Olten
Tickets: Eintritt Frei (Kollekte)

4.4.

Joan As Police Woman

Joan Wasser balanciert auf einem schmalen Grat zwischen klassischem Soul und experimentellem Indie. Sie entnimmt jedem Genre das Beste und erschafft elektrisierende Stücke daraus, die zum Tanzen auffordern und mitsingen auffordern. Gefühlsvolle Texte und geschmeidige Harmonien komplettieren das Ganze und schmieden daraus Groovige Stücke. 

Wieso du unbedingt hin musst: Schliesst die Augen und lässt euch von der Musik zum Tanzen leiten.
Wo: Kaufleuten, Zürich
Tickets: CHF 51.40 via Ticketcorner

5.4.

Cosmic Fields

Das Genfer Prog Art Pop-Quartett Cosmic Fields lädt an der Vernissage ihres neuen Albums «Shangri-La» zum Entspannen ein. Mit atmosphärischem Kaffeehaus-Soundtrack sorgt die Gruppe nun schon seit vier Jahren für wohlige Stimmung. Natürlich muss da der Name der neuen Platte auch zur gemütlichen Musik passen. Shangri-La ist nämlich ein paradiesischer, fiktiver Ort, der irgendwo im Himalaya liegen soll. Die Bewohner dort führen ein gelassenes Leben, ohne Sorgen und Stress.

Wieso du unbedingt hin musst: Wer will schon nicht für einen Abend seinen Alltagsstress hinter sich lassen?
Wo: Le Bourg, Lausanne
Tickets: CHF 10.- an der Abendkasse

6.4.

Odd Couple

Glam, Space und Krautrock – so klingen Odd Couple. Die Berliner Truppe singt mit experimentellem Psychedelic-Rock über die Unabhängigkeit und Selbstkritik. Seit neuestens als Trio unterwegs, kommt die Band am 6. April in Gonzo an die Thompson. Das angeheizte Publikum übernehmen hinterher die DJs Guerolito und Pat.

Wieso du unbedingt hin musst: Tolles Konzert mit toller Afterparty, presented by RCKSTR.
Wo: Gonzo, Zürich
Tickets: CHF 10.- an der Abendkasse

7.4.

Bed Rugs

Die vier Jungs aus Antwerp schweben im All umher. Die kosmischen 60er Melodien verführen uns zu fernen Stränden, wo die Sonne nie aufhört zu scheinen und jeder Tag ein perfekter Tag ist. Nach drei Jahren ohne neue Musik und nur wenigen Live-Shows werden sie am 25. Mai ihr neues Album «Hard Fun Grand Design» mit gleich 26 neuen Songs veröffentlichen. Die sommerliche Platte ist aber schon jetzt auf der offiziellen YouTube Seite von Bed Rugs aufzufinden.

Wieso du unbedingt hin musst: Jetzt, wo es wärmer wird, muss auch die Musik wieder etwas sommerlicher sein. Bed Rugs haben die perfekte Playlist dafür.
Wo: Neubad, Luzern
Tickets: ab CHF 10.- via Petzitickets

8.4.

Ÿuma

Das Tunesische Duo sorgt mit feinfühligem Folk für Gänsehaut. Durch die Zusammensetzung von gesanglichen Melodien aus dem Arabischen und instrumentaler Begleitung, die mehr nach westlicher Musik klingt, kreieren Sabrine Jenhani und Ramy Zoghlami ruhige, bezaubernde Indie- und Folkstücke.

Wieso du unbedingt hin musst: Erlebt, wie zwei unterschiedliche musikalische Welten zusammen verschmelzen und daraus wunderschöne Lieder entstehen.
Wo: Turnhalle im PROGR, Bern
Tickets: ab CHF 25.- via Starticket



Kommende RCKSTR Events & Partys

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige