05.03.2018
Rubrik Events

Die besten Konzerte der Woche | Dienstag 6.3. – Sonntag 11.3.


Die Sonne scheint, die Temperaturen wieder etwas über 0°C und somit ist es schon wieder viel angenehmer, von Konzert zu Konzert zu gehen. Diese Woche sind die Konzerte zwar etwas ruhiger, dafür aber voller Emotion und Leidenschaft.

von

6.3.

The Rural Alberta Advantage
Beim kanadischen Trio dreht sich alles um Heimweh und Herzschmerz. Darüber gesungen wird mit Perkussion, Indie-Rock und klassischem Folk. Ihre Songs erinnern an die Natur, die Heimat und tragen das Gefühl der Familiarität mit sich. Zwischen den eher ruhigen Stücken verstecken sich aber auch wildere Hymnen, bei denen es schwerfällt, ruhig stehen zu bleiben.

Wieso du unbedingt hin musst: The Rural Alberta Advantage erschaffen eine heimelige Atmosphäre, in der man für immer bleiben möchte.
Wo: Rote Fabrik, Zürich
Tickets: CHF 28.- via Starticket 

7.3.

lilly among clouds
An regnerischen Tagen, an denen man sich nach seinen Liebsten sehnt, ist die Musik von lilly among clouds die beste Medizin. Mit ihrer zarten Stimme, die von betrübenden Melodien umgeben wird, verschafft Lilly eine melancholische Atmosphäre voller Verständnis und Mitgefühl.

Wieso du unbedingt hin musst: Die Musik von lilly among clouds ist die lang ersehnte Umarmung, die man ab und zu braucht.
Wo: Vario Bar, Olten
Tickets: ab 15.- via Ticketfrog

8.3.

Vessels
Die britische Truppe vereint Electronica und Post-Rock zu einem ausserirdischen Gemisch, zu dem es sich träumen lässt. Sie starteten als pure Post-Rock-Band und näherten sich in den letzten Jahren immer näher den Synthesizern. Die neuen Songs sind cluborientierter und bieten laden dazu ein, die Augen zu schliessen und den Körper den elektrisierenden Rhythmen zu überlassen.

Wieso du unbedingt hin musst: Vessels’ Musik ist ein Zufluchtsort für alle, die schon am Donnerstag in Tanzstimmung sind.
Wo: Kiff, Aarau
Tickets: CHF 25.- via Starticket

9.3.

Monumental Men
Monumental Men leben in ihrer eigenen Welt, in der sie sich musikalisch ausbreiten können, wie sie wollen. Ihre Musik ist melancholisch und schwer, zugleich aber auch mysteriös und aufregend. Elemente von Soul, Indie und Pop verleihen jedem Lied einen einzigartigen Stil, der sich nicht einfach einordnen lässt. Das ist auch okay so. Wir erfreuen uns an den Werken von Monumental Men, egal, ob sie nun zu Experimental, Electronica oder Synth-Pop gehören.

Wieso du unbedingt hin musst: Versinke in den sphärischen Melodien von Monumental Men und starte gelassen in das Wochenende.
Wo: Reitschule, Bern
Tickets: CHF 25.- via Petzitickets

10.3.

Dent May
Indie Pop steht beim amerikanischen Singer-Songwriter an oberster Stelle. Früher nur mit Ukulele, heute mit Band und Synthesizer unterwegs erscheint uns Dent May wie ein Brian Wilson der heutigen Zeit. Auch wenn sie inhaltlich eher seriös und tiefgreifend sind, triefen seine Songs von 70s-Vibes, guter Stimmung und Sonnenschein.

Wieso du unbedingt hin musst: Einer nostalgischen Zeitreise, welche das Flair der Beach Boys trägt, kann man nicht einfach den Rücken zudrehen.
Wo: Bar3000, Zürich
Tickets: Eintritt frei!

11.3.

Dillon
Dillon kreiert mehr als nur Lieder. Vor allem ihr neuestes Werk «Kind» nehmen wir nicht nur als Musik wahr, man könnte es schon fast ein Kunstwerk nennen. Ihre Stimme schlängelt sich durch Pop und Post-Electronica, führt zu emotionalen Balladen und rauer Poesie. Sie gibt sich der Musik hin und scheut sich nicht vor der Verletzlichkeit, die es mit sich bringt.

Wieso du unbedingt hin musst: Öffne dich dem Ansturm an Emotionen und verliere dich in der Stimme Dillons.
Wo: Sommercasino, Basel
Tickets: CHF 30.- via Starticket



Kommende RCKSTR Events & Partys

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige