20.10.2016
Rubrik Events

Element of Crime live in Zürich: Smooth Criminal Slow-Down


Sven Regener dichtet Matrosenlieder für Schiffbrüchige im digitalen Sturm. Mit seiner Band Element of Crime zelebriert der Herr-Lehmann-Schöpfer analoge Langsamkeit. Für ein Ticket sollten Sie sich dennoch sputen!

Irgendwie schon bizarr, wie weit sich der Homo Urbanus von seinen Wurzeln entfernt hat. Müllt seine Synapsen mit Webserien in Endlosschlaufe zu, zieht sich Qualm aus mutierten Schwangerschaftstest in die Lunge und seine körperliche Aktivität beschränkt sich auf Intensivtraining von Daumen und Zeigefinger mittels Handybildschirm, während wir auf das Ubertaxi warten. Aber wir kennen da eine Alternative zum Whatsapp-Feed in toten Minuten!

Element of Crime pressen die Stopp-Taste. Die grossformatige Kneipenkapelle um Sven Regener singt seit über 30 Jahren und gerade wieder auf dem aktuellen Album «Lieblingsfarben und Tiere» poetische Oden auf die Entschleunigung, auf kalten Rauch und warmes Bier. Über die Zeilen schlingern betrunkene Bluesgitarren, während wir gedankenverloren zu Tamburin und Trompete und beduselt von leiser Melancholie durch die Nacht mäandrieren. Diese Nacht, in der Element of Crime live im Kaufleuten Zürich spielen, eröffnen übrigens die Vows mit wavy Postpop britischer Prägung.


Live:
20.11. Kaufleuten Zürich. Tickets gibt’s hier.



Kommende RCKSTR Events & Partys

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige