X
Kensington
22.02.2017Dynamo, Zürich

Seitdem "Chris Martin" die Band getweetet hat, sind Kensington längst kein Geheimtipp mehr. Jeden Award den es zu gewinnen gibt, haben die Jungs bereits abgeräumt. Platinstatus und Nummer 1 Platzierungen in den Charts gehören zur Tagesordnung. Kein Wunder, denn jeder Song der Holländer ist ein Hit, der sich - man kann nichts dagegen tun - in jede Windung und Pore des menschlichen Körpers rein frisst.

X
Avenged Sevenfold

Avenged Sevenfold haben weltweite Erfolge gefeiert mit einer Serie von Bestseller-Alben, deren Verkäufe Diamant-, Platin- und Gold-Awards in nahezu einem Dutzend Ländern erzielten. Die aus dem kalifornischen Huntington stammende Band ist international für ihre spektakulären Live-Shows bekannt, verkauft regelmässig weltweit Arenen aus und hat als Headliner bei einigen der grössten und angesehensten Musikfestivals gespielt. Als very Special Guests sind die Grammy-Award-nominierte Multiplatin-Rock-Titanen DISTURBED und die US-amerikanische Band CHEVELLE bestätigt für den Gig in Zürich.

X
Bonobo

Ihn als einfachen elektronischen Musiker abzutun, würde Simon Green nicht mal im Ansatz gerecht werden. Denn unter seinem Künstleralias Bonobo ist der Produzent und DJ so viel mehr als bloss eine laufende Playlist. Vor allem live ist sich der Brite seiner Klanggewalt bewusst, die er da in seinem Studio dank Einsen und Nullen heraufbeschworen hat. Mit einer zwölfköpfigen Band erweckt er die Songs seiner Alben erst richtig zum Leben und man wähnt sich schnell in einem traumähnlichen Zustand, der noch lange nach der Show im Körper nachwirkt. Derzeit steckt der 40-Jährige in den Abschlussarbeiten zu seinem mittlerweile neunten Longplayer. Gut möglich also, dass Bonobo Anfang Dezember auch ganz frische Ware mit im Gepäck haben könnte. So oder so: Eine Live-Audienz des Chill-Out-Champs sollte man sich generell nicht entgehen lassen.

X
BÜSI

Die neue Single von Katy Perry? Haben wir. Grammy-Helden wie Chance The Rapper abfeiern? Machen wir. Popstars kurz vor dem Durchbruch à la Anne-Marie, Kehlani und FRENSHIP? Spielen wir. Tanzflächen-Inbrandsetzer der Sorte «Work» (Rihanna und Drake), «Side To Side» (Ariana Grande und Nicki Minaj) und «Jealous» (Nick Jonas und Tinashe)? Lassen wir wie Fuffies im Club regnen. Die BÜSI-Party in der Bagatelle schreibt nicht nur ihren eigenen Namen, sondern auch die Popmusik gross – hier gibt es keine Guilty Pleasures, sondern alle paar Minuten einen zwingenden Grund, die Korken und Konfettikanonen knallen zu lassen.

25.01.2017
Rubrik Events

Gurtenfestival: Neue Acts bestätigt!


Das Gurtenfestival hat neue Künstler aufs Line-up gemalt und wir sind überrascht: The Bloody Beetroots stehen drauf.

Es ist, als hätten wir eine Zeitkapsel ins Jahr 2006 bestiegen. The Bloody Beetroots stehen auf dem Line-up des Gurtenfestivals 2017 und wir wissen nicht genau warum. Klar, die Truppe rund um Sir Bob Cornelius Rifo garantiert ekstatisches Ausrasten und Feiern bis zum Morgengrauen. Aber trotzdem. Der letzte Release ist über sieben Jahre her und irgendwie haben wir doch alle schon mal im Moshpit zu The Bloody Beetroots getanzt. Aber gut, wir wollen uns auch nicht beschweren.

Wer sonst noch am Line-up steht, sehen Sie hier (alle neuen Acts im schicken RCKSTR-Rot):

Casper ¦ Rag’nBone Man ¦ Macklemore & Ryan Lewis ¦ Imagine Dragons ¦ Beginner ¦ Fritz Kalkbrenner ¦ Marteria ¦ House of Pain ¦ Royal Blood ¦ The Bloody Beetroots (live) ¦ Seven ¦ Pegasus ¦ Nothing But Thieves ¦ Kate Tempest ¦ SDP ¦ Gudrun von Laxenburg ¦ Lucky Chops ¦ Walk Off The Earth

Wenn Ihnen die Acts am Gurten noch nicht so recht zusagen wollen, können Sie ja selbst Hand anlegen. Die Waldbühne steht auch 2017 wieder offen für heimische Künstler. Interessierte können sich ab sofort hier anmelden, um beim Bandcontest für die Waldbühne mitzumachen. Acht Bands können sich für den Contest so qualifizieren, der am 23. März im Bierhübeli Bern entschieden wird.

Das Gurtenfestival findet vom 12. bis 15. Juli statt – also erstmals von Mittwoch bis Samstag. Tickets gibt’s hier.



Kommende RCKSTR Events & Partys

Kensington
22.02.2017 | Dynamo, Zürich
Avenged Sevenfold
26.02.2017 | Halle 622, Zürich
Bonobo
12.03.2017 | Volkshaus, Zürich
BÜSI
03.10.2017 | Bagatelle, Zürich

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige