20.04.2017
Rubrik Events

Neue Bandwelle für das Zürich Openair 2017


Same, Same, but slightly different: Das diesjährige Zürich Openair bringt neue Acts – aber keine Überraschungen.

Mit Mac Demarco konnte das Zürich Openair 2017 bereits punkten. Der Rest des Line-Ups liest sich bisher allerdings mehr wie eine Liste der üblichen Verdächtigen. The Kooks, Major Lazer, Mumfords & Sons – alles prima, aber so richtig vom Hocker hat uns das nicht gehauen. Und auch die neue Bandwelle weckt nicht gerade Begeisterungsstürme. Zwar freuen wir uns auf The XX oder Car Seat Headrest, aber da geht bestimmt noch viel, viel mehr, liebes ZOA.

Hier das ganze Line-Up; Neulinge im RCKSTR-Rot hervorgehoben:

Cashmere Cat | Flume | Mac Demarco | Mumford & Sons | Perfume Genius | Sam Gellaitry | Car Seat Headrest | Dillon Francis |Major Lazer | Mighty Oaks | Pendulum | The Kooks| Annenmaykantereit | Birdy | Charlotte De Witte | Interpol | Kygo | Pumarosa | Warhaus | The XX HVOB | Klingande | London Grammar | Metronomy | Moderat | Parov Stelar | The Prodigy | Von Wegen Lisbeth |

Tickets für’s ZOA gibt’s via Ticketcorner. Weitere Infos finden Sie hier.



Kommende RCKSTR Events & Partys

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige