06.12.2017
Rubrik Film

Eyecandy-Drama: «All I See Is You»


Gina erblickt nach einer Augen-OP zum ersten Mal das Gesicht ihres Mannes und entdeckt die Welt neu. Wird alles beim Alten bleiben? Atemberaubende Bilder erzählen eine traurige Geschichte.

Marc Forster liefert mit seinem neusten Film «All I See Is You» traditionsgemäss ein visuelles Feuerwerk. Er zeigt das Leben der jungen Frau Gina (Blake Lively) mit ihrem Ehemann James (Jason Clarke) in Bangkok. Gina ist seit einem Unfall in ihrer Kindheit fast blind. Forster schafft es mit tollen Bildern und starkem Sound, dass der Zuschauer authentisch mit ihr mitfühlen kann. Lange geschieht nicht viel: Gina verlässt das Haus aufgrund ihrer sehr eingeschränkten Sicht kaum. Eine Operation ändert das. Gina kann plötzlich wieder sehen, was ihr Leben und vor allem ihre Ehe komplett auf den Kopf stelllt. Je länger desto mehr driften James und Gina auseinander und der grosse Twist kommt nach fast zwei Stunden(!) und ist nicht allzu schockierend. Blake Lively bringt sowohl die Verzweiflung als auch die Freude ihrer Figur sehr gut rüber, was die Leere und Spannungslosigkeit des Films aber nicht retten kann.

Regie: Marc Forster
Wertung:

Ab Donnerstag 7.12. im Kino



Top 10 Kinofilme

Aquaman
Der halb menschliche Atlanters Arthur Curry muss sich seinem Schicksal stellen, um herauszufinden, wer er wirklich ist.
Zwingli
Zürich im Jahre 1519: Der junge Priester Zwingli entfacht fast einen Bürgerkrieg mit seinen kirchenkritischen Predigten.
Bohemian Rhapsody
Queen ist noch immer eine der inspirierendsten Bands der Musikgeschichte - der Film zeigt das Auf und Ab ihres Erfolgs.
Astrid
Das Biopic erzählt Astrid Lindgrens beschwerlichen Weg zur gefeierten schwedischen Kinderbuch-Autorin.
À l’école des Philosophes
Der Film zeigt die erstaunliche Entwicklung von fünf Kindern mit Behinderungen an einer westschweizer Sonderschule.
Creed 2
Adonis Creeds nächster Gegner im Ring steht in enger Verbindung zur Vergangenheit seiner Familie. Rocky steht Adonis zur Seite.
Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse
Der orthodoxe Jude Motti Wolkenbruch will nicht heiraten – als er sich an der Uni verliebt, ist seine Mame ausser sich.
Shoplifters - Manbiki kazoku
Das Leben einer Diebesfamilie wird auf den Kopf gestellt, als sie ein Mädchen von der Strasse bei sich aufnehmen.
Capharnaum - Stadt der Hoffnung
Ein Zwölfjähriger aus Beirut läuft von zu Hause fort und verklagt seine Eltern, weil die ihn zur Lohnarbeit zwingen.
#Female Pleasure
Der Film zeigt das Leben von fünf Frauen, die sich gegen religiöse Schranken auflehnen und dafür ihr Leben riskieren.