07.11.2017
Rubrik Film

Mörder-Mystery-Komödie: «Suburbicon»


Es scheint alles perfekt zu sein, eine Kleinstadt irgendwo in Amerika. Bis die Idylle zu bröckeln beginnt und alle beginnen durchzudrehen.

Suburbicon, eine Stadt Mitten in Amerika im Jahre 1959, die friedlicher nicht sein könnte. Bis eines Tages eine afroamerikanische Familie zu zieht und ehe man sich versieht verwandeln sich die sonst so warmherzigen Einwohner von Suburbicon in einen rabiaten Mob, der Tag und Nacht vor dem Haus der schwarzen Familie Meyers wütet. Dazu zerstört eine weitere Tragödie, die frühere Idylle: Die allerseits beliebte Nancy Lodge (Julianne Moore), die seit einem Autounfall im Rollstuhl sitzt, wird von Räubern in ihrem eigenen Huas umgebracht. Damit sind ihr Ehemann Gardner Lodge (Matt Damon) und der gemeinsame Sohn Nicky (Noah Jupe) auf sich alleingestellt. Bis sich Gardner entscheidet, dass Nancys Zwillingsschwester Margarete (Julianne Moore) miteinziehen und seine tote Ehefrau ersetzten soll. Verwirrt? Wir auch ein bisschen. Regisseur George Clooney führt die Zuschauer gekonnt in die Irre, legt Spuren wo keine sind und lässt den Zuschauer bis zum Schluss rätseln. Denn als Gardner von der Polizei aufgefordert wird die Mörder seiner Frau zu identifizieren und dies absichtlich nicht tut, wird nicht nur sein Sohn misstrauisch.

Regie: George Clooney
Wertung:

Ab dem 9. November im Kino



Top 10 Kinofilme

Der Grinch
Der Grinch möchte Weihnachten stehlen, doch er hat nicht mit Cindy-Lou gerechnet, die den Weihnachtsmann treffen möchte.
Spider-Man: A New Universe
Das neue Spider-Verse bietet grenzenlose Möglichkeiten: Hier kann mehr als nur einer eine Maske tragen.
Bohemian Rhapsody
Queen ist noch immer eine der inspirierendsten Bands der Musikgeschichte - der Film zeigt das Auf und Ab ihres Erfolgs.
Johnny English - Man lebt nur dreimal
Ein mysteriöser Hacker plant einen Cyber-Angriff, den nur der technikfremde Pannenspion Johnny English vereiteln kann.
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
Der mächtige dunkle Zauberer Grindelwald plant eine Machtübernahme, die nur Newt Scamander stoppen kann.
100 Dinge
Hundert Tage ohne all die Dinge, die sie lieben - darum haben Toni und Paul gewettet. Was davon brauchen sie wirklich?
Astrid
Das Biopic erzählt Astrid Lindgrens beschwerlichen Weg zur gefeierten schwedischen Kinderbuch-Autorin.
Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse
Der orthodoxe Jude Motti Wolkenbruch will nicht heiraten – als er sich an der Uni verliebt, ist seine Mame ausser sich.
Cold War – Der Breitengrad der Liebe
Pianist Wiktor und Sängerin Zula wollen gemeinsam aus dem Nachkriegs-Polen in den Westen fliehen – ein schwieriger Plan.
#Female Pleasure
Der Film zeigt das Leben von fünf Frauen, die sich gegen religiöse Schranken auflehnen und dafür ihr Leben riskieren.