08.11.2017
Rubrik Film

«Mord im Orientexpress» – Verwickelte Geheimnisse bei 160 km/h


Anstatt den lang ersehnten Ferien muss sich Detektiv Hercule Poirot nun dem Mord im Orientexptress widmen, wo sich 13 mögliche Täter auhalten.

von

Detektiv Hercule Poirot (Kenneth Branagh) will sich auf der langen Reise nach Europa im Orientexpress eine Auszeit von seiner Arbeit nehmen. Stattdessen entwickelt sich die Vergnügungsfahrt zu einem seiner kompliziertesten Mordfällen. Als der Zug unerwartet in einem Schneesturm stecken bleibt, wird einer der Passagiere tot in seiner Kabine aufgefunden. Hinter jeder Entdeckung des Schnüfflers versteckt sich eine neue Überraschung und man wird immer tiefer ins Chaos verwickelt. Eine rasche Abfolge von Ereignissen, Unfällen und Geheimnistuereien lässt zu Beginn alle Passagiere des Zuges verdächtig erscheinen. Mit jedem Schritt, den man in Richtung Lösung nimmt, kommt auch ein Rückschlag und man beginnt wieder ganz von vorn. Man wird bis zur Aufdeckung des Täters immer wieder hinters Licht geführt.

Die Neuverfilmung von Agatha Christies Bestseller bringt viel Humor mit sich und hat eine gloriose, vielfältige Besetzung mit Schauspielern wie Johnny Depp, Daisy Ridley, Judi Dench, Leslie Odom Jr. – kurz gesagt, es könnte keine spektakulärere Zusammensetzung von Akteuren sein. Und doch müssen wir zugeben, dass der Film trotz Talentüberflut geschichtlich verbesserungsmöglichkeinen hätte. Um die Spannung beizubehalten, versucht man, die Zuschauer fast schon zu oft in die Irre zu führen, sodass es aber schnell keine Überraschung mehr ist, wenn sich die Position des Hauptverdächtigten immer wieder ändert.

Regie: Kenneth Branagh
Wertung:



Top 10 Kinofilme

Der Grinch
Der Grinch möchte Weihnachten stehlen, doch er hat nicht mit Cindy-Lou gerechnet, die den Weihnachtsmann treffen möchte.
Spider-Man: A New Universe
Das neue Spider-Verse bietet grenzenlose Möglichkeiten: Hier kann mehr als nur einer eine Maske tragen.
Bohemian Rhapsody
Queen ist noch immer eine der inspirierendsten Bands der Musikgeschichte - der Film zeigt das Auf und Ab ihres Erfolgs.
Johnny English - Man lebt nur dreimal
Ein mysteriöser Hacker plant einen Cyber-Angriff, den nur der technikfremde Pannenspion Johnny English vereiteln kann.
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
Der mächtige dunkle Zauberer Grindelwald plant eine Machtübernahme, die nur Newt Scamander stoppen kann.
100 Dinge
Hundert Tage ohne all die Dinge, die sie lieben - darum haben Toni und Paul gewettet. Was davon brauchen sie wirklich?
Astrid
Das Biopic erzählt Astrid Lindgrens beschwerlichen Weg zur gefeierten schwedischen Kinderbuch-Autorin.
Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse
Der orthodoxe Jude Motti Wolkenbruch will nicht heiraten – als er sich an der Uni verliebt, ist seine Mame ausser sich.
Cold War – Der Breitengrad der Liebe
Pianist Wiktor und Sängerin Zula wollen gemeinsam aus dem Nachkriegs-Polen in den Westen fliehen – ein schwieriger Plan.
#Female Pleasure
Der Film zeigt das Leben von fünf Frauen, die sich gegen religiöse Schranken auflehnen und dafür ihr Leben riskieren.