X
Season Opening Jakobshorn

Draussen wird es kälter und drinnen drehen wir die Heizung auf. Diese Zeit ist diejenige, in der die Bergbahnen in Davos einen unvergesslichen Winter vorbereiten. Das Jakobshorn, der Hausberg von Davos Platz, eröffnet am 2. Dezember seine Pisten für den regulären Winter-Betrieb. Und wieder heisst es: Mit sattem Rabatt das Jakobshorn eröffnen und einen Goodie Bag abstauben.

Package 1 Für CHF 45.- erhält man die günstigste Tageskarte der Saison und oben drauf gibt es noch einen Goddie Bag im Wert von CHF 100.- dazu.

Package 2 Wer sein Snowboard oder Skier nach einem Sommer im Verlies mal wieder wachsen lassen und noch einen Welcome-Drink auf 25430 Meter über Meer geniessen möchte, der schnappt sich das Package für CHF 65.-.

Package 3 Wem einen Tag auf der Piste zu wenig Winter-Romantik verspricht, kann sich für CHF 145.- nebst allen oben genannten Vorteile, auch noch eine Hotel-Übernachtung inklusive Frühstück, einen Gästeliste-Platz an der offiziellen Eröffnungs-Party und einen Tagespass für den Sonntag sichern.

Holen Sie die Winter-Kleider aus dem Kellerabteil und sichern Sie sich noch heute eines der limitierten Packages ab CHF 45.-, inklusive Goodie Bag im Wert von CHF 100.-.

Mehr Infos unter www.mountainhotels.ch/season-opening

19.10.2017
Rubrik Games

FIFA 18 – Zeidler in die Mitte, Skor in die Kiste


Was, wenn die Schweizer Nationalmannschaft aus lauter Promis bestehen würde? Wir haben diese Vision verwirklicht und das «Ultimate RCKSTR Cervelat Team» zusammengestellt.

Unten aufgelistet zeigen wir Ihnen, was das 2018er Update der «FIFA»-Reihe taugt. Hier aber beschäftigen wir uns mit dem im Game enthaltenen, digitalen Äquivalent des Tschuttibildlisammelns, dem «Ultimate Team»-Modus. Dort stellen Sie mittels Spieler-Karten, naja, der Name deutet es vage an, Ihr ultimatives Fussball-Team aus all den Messis, Ronaldos und Neymars der Welt zusammen. Weil sich in der RCKSTR-Kriegskasse momentan aber nur die halbvolle Treuekarte des Dönerladens von gegenüber und ein angeleckter Lutscher befinden, müssen wir uns kostengünstige Kicker besorgen – und werden in der Schweizer Prominenz fündig. Hier ist das «Ultimate RCKSTR Cervelat Team»!

Sturm links: Michelle Hunziker
Wenn die Gegenspieler nicht schon von ihrem Zahnpastalächeln permanent erblinden, dann werden sie spätestens vom aufdringlichen, unausweichlichen, die Stulpen ausziehenden Charme von La belle Michelle entwaffnet.

Sturm rechts: Christian Constantin
Erst kürzlich hat der Präsident des FC Sion an Fussballexperte Rolf Fringer bewiesen, dass er vor körperlichen Konfrontationen nicht zurückschreckt. Ein tritt in den Hintern hier, eine Ohrfeige da und schon ist die gegnerische Verteidigung ausgehebelt.

Zentral Offensiv: Anja Zeidler
Um 812 Gramm Silikon erleichtert, ist Anja nun flink wie schon lange nicht mehr. Und dank ihrer Vergangenheit (oder Gegenwart, wir kommen da nicht ganz mit) als Fitness-Model hält sie 90 Minuten plus Verlängerung plus Penalty-Schiessen plus mit dem Pokal ums Feld rennen locker durch.

Mittelfeld links: Cédric Wermuth
Wir hätten The Cédster ja gerne rechts positioniert, aber das ging gegen die Gesinnung des SP-Politikers. Auf dem Rasen macht dem Berner niemand was vor – mit Gras kennt er sich schliesslich aus.

Mittelfeld rechts: Faber
Julian «Faber» Pollina ist dabei, weil die Deutschen gerade unglaublich auf ihn abfahren. Und da fast jede wichtige Mannschaft über einen deutschen Spieler verfügt, ist bei einem Match gegen uns schon mal mindestens ein Gegner mit «Wenn du dann am Boooden bäääst»-Singen statt Reingrätschen beschäftigt.

Zentral Defensiv: Lauriane Sallin
Weil die Miss-Schweiz-Organisation keine neue Wahl auf die Reihe bekommt, trägt Lauriane nun schon seit zwei Jahren das Schönheits-Krönchen und legt damit ein Durchhaltevermögen an den Tag, bei dem sogar Fitness-Anja die Puste ausgeht.

Verteidigung aussen links: Valentin Landmann
Scheissegal, was verteidigt werden muss: Wo ein Strafraum und mindestens eine auf ihn gerichtete Fernsehkamera ist, ist auch Milieu-Anzugritter Valentin Landmann nicht weit und kämpft wie ein kahlgeschorener Löwe – um den Sieg und um Aufmerksamkeit.

Verteidigung aussen rechts: Milo Moiré
Dass sie mit aufgepumpten Bällen gut umzugehen weiss, zeigt Milo bei jeder sich bietenden Möglichkeit. Ausserdem hat sie kein Problem mit Nacktheit, was die aufwendige Dusch-Organisation nach dem Spiel enorm vereinfacht.

Verteidigung innen links: Tamynique
Model Tamy Glauser und Ex-Miss-Schweiz Dominique Rinderknecht kleben so unsäglich aneinander, dass nichts zwischen sie kommt – weder ein Penis noch ein Fussball.

Verteidigung innen rechts: Baschi
Kann Baschi tschutten? Keine Ahnung. Aber er ist grosser Fan des Ballsports und hat eigenen Aussagen zufolge ungefähr alle Einnahmen von «Bring en hei» für «FIFA Ultimate Team»-Karten ausgegeben, von daher: Verdammt nomol gämmerem ä Chance!

Goal: Skor
Schon als Tormann des Gonzo-Clubs hat Daniel «Skor» Bachmann nicht jeden reingelassen. Und sollte ihm doch mal einer durch die Lappen gehen, verfängt dieser sich mit hoher Wahrscheinlichkeit in den wallenden Tentakel-Locken des Rappers.


FIFA 18
(EA Sports)

FIFA18 fühlt sich besser an als sein direkter Vorgänger. Das etwas reduzierte Spieltempo tut dem Spiel sichtlich gut. Genauso wie die runderneuerte und deutlich verbesserte Grafik – wir freuen uns über den optischen Sprung, auf der PS4 Pro sieht der Titel dank höherer Auflösung gar noch eine Spur hübscher aus. Bundesliga Fans freuen sich zudem über die endlich enthaltene 3. Liga, ärgern sich aber auch über den Wegfall des Signal Iduna Parks. Dennoch spielt FIFA zwei Ligen höher als die japanische Konkurrenz, einerseits was die Lizenz-Rechte, andererseits was Präsentation, Spielbarkeit und zeitgemässe Grafik angeht. (ame)

Wertung:

-> Jetzt für PS4. Xbox One, Switch und PC



Kommende RCKSTR Events & Partys

Season Opening Jakobshorn
02.12.2017

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige