15.09.2017
Rubrik Games

Game Review: Heisser Sci-Fi-Aufguss «Metroid: Samus Returns»


Weil sein Spieldesign nur mittelmässig ausfiel, geriet «Metroid II» zu Recht ein bisschen in Vergessenheit. 26 Jahre später zeigt das Remake, welches Potenzial damals verschenkt wurde.

Das 1991 für den Game Boy erschienene «Metroid II: Return Of Samus» ist das merkwürdige Bindeglied zwischen der 1986er Serien-Premiere für das NES und dem auch 23 Jahre nach seinem Release noch immer superben «Super Metroid» (1994 für das SNES).

Erkundung spielte eine untergeordnete Rolle und statt interessanten Zwischen- und Bossgegnern erledigten Sie neben Kanonenfutter ausschliesslich die titelgebenden, parasitären Metroids. Macht einerseits Sinn, schliesslich lautet so der Auftrag von Serienheldin Samus Aran, nachdem die Metroids in Teil eins beinahe das Ende der Galaktischen Föderation bedeuteten – andererseits war’s verdammt dröge.


Zehn Minuten «Metroid: Samus Return»-Gameplay. (Video: YouTube/GameXplain)

Fehlender Mut

Das 3DS-Remake «Samus Returns» vermag diesem Gameplay-Trott nicht ganz zu entkommen, gestaltet die Kämpfe mit neuen Entwicklungsformen der Metroids und unerwarteten Twists aber interessanter. Einige Areale der in wirklich hübscher 3D-Optik gehaltenen 2D-Levels orientieren sich am Original, die meisten Gebiete aber wurden neu designt und halten eine Menge Verzweigungen und tonnenweise versteckte Power-ups bereit, die oft erst betret- beziehungsweise auffindbar sind, wenn Sie die entsprechenden Fähigkeiten erlangt haben – klassisches, liebgewonnenes Metroidvania-Backtracking eben.

Allerdings ist’s gar viel Klassisches: Fast alle Fähigkeiten sind aus Vorgängertiteln bekannt, genauso die Musikstücke – mutig geht anders. Der knackige Schwierigkeitsgrad, die mit elf bis zwölf Stunden (respektive 13 bis 14, wenn Sie wie wir jedes einzelne Item finden müssen, weil Sie ebenfalls an einer kleinen Zwangsstörung leiden) locker doppelt so lange Spieldauer gegenüber der Game-Boy-Vorlage und der grossartige Zwischengegner gegen Ende sowie die Überraschung ganz zum Schluss lassen uns jedoch grosszügig über die wenigen Kritikpunkte hinwegsehen.

► jetzt für 3DS

Wertung:



Kommende RCKSTR Events & Partys

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen