X
Kensington
22.02.2017Dynamo, Zürich

Seitdem "Chris Martin" die Band getweetet hat, sind Kensington längst kein Geheimtipp mehr. Jeden Award den es zu gewinnen gibt, haben die Jungs bereits abgeräumt. Platinstatus und Nummer 1 Platzierungen in den Charts gehören zur Tagesordnung. Kein Wunder, denn jeder Song der Holländer ist ein Hit, der sich - man kann nichts dagegen tun - in jede Windung und Pore des menschlichen Körpers rein frisst.

X
Avenged Sevenfold

Avenged Sevenfold haben weltweite Erfolge gefeiert mit einer Serie von Bestseller-Alben, deren Verkäufe Diamant-, Platin- und Gold-Awards in nahezu einem Dutzend Ländern erzielten. Die aus dem kalifornischen Huntington stammende Band ist international für ihre spektakulären Live-Shows bekannt, verkauft regelmässig weltweit Arenen aus und hat als Headliner bei einigen der grössten und angesehensten Musikfestivals gespielt. Als very Special Guests sind die Grammy-Award-nominierte Multiplatin-Rock-Titanen DISTURBED und die US-amerikanische Band CHEVELLE bestätigt für den Gig in Zürich.

X
Bonobo

Ihn als einfachen elektronischen Musiker abzutun, würde Simon Green nicht mal im Ansatz gerecht werden. Denn unter seinem Künstleralias Bonobo ist der Produzent und DJ so viel mehr als bloss eine laufende Playlist. Vor allem live ist sich der Brite seiner Klanggewalt bewusst, die er da in seinem Studio dank Einsen und Nullen heraufbeschworen hat. Mit einer zwölfköpfigen Band erweckt er die Songs seiner Alben erst richtig zum Leben und man wähnt sich schnell in einem traumähnlichen Zustand, der noch lange nach der Show im Körper nachwirkt. Derzeit steckt der 40-Jährige in den Abschlussarbeiten zu seinem mittlerweile neunten Longplayer. Gut möglich also, dass Bonobo Anfang Dezember auch ganz frische Ware mit im Gepäck haben könnte. So oder so: Eine Live-Audienz des Chill-Out-Champs sollte man sich generell nicht entgehen lassen.

X
BÜSI

Die neue Single von Katy Perry? Haben wir. Grammy-Helden wie Chance The Rapper abfeiern? Machen wir. Popstars kurz vor dem Durchbruch à la Anne-Marie, Kehlani und FRENSHIP? Spielen wir. Tanzflächen-Inbrandsetzer der Sorte «Work» (Rihanna und Drake), «Side To Side» (Ariana Grande und Nicki Minaj) und «Jealous» (Nick Jonas und Tinashe)? Lassen wir wie Fuffies im Club regnen. Die BÜSI-Party in der Bagatelle schreibt nicht nur ihren eigenen Namen, sondern auch die Popmusik gross – hier gibt es keine Guilty Pleasures, sondern alle paar Minuten einen zwingenden Grund, die Korken und Konfettikanonen knallen zu lassen.

26.01.2017
Rubrik Games

Schweizer Nintendo Meisterschaft: Anmelden lohnt sich!


Am 4. Februar findet in Bern die zweite Schweizer Nintendo Meisterschaft statt. Neben dem ersten Nahkampf mit dem Nintendo Switch können sich Fans des Game-Giganten auch untereinander messen und fantastische Preise gewinnen.

Im Eventforum Bern treten am 4. Februar die besten Videospieler und -spielerinnen gegeneinander an um herauszufinden, wer denn jetzt eigentlich der beste Nintendo-Gamer des Landes ist. Jeder kann mitmachen, jeder kann gewinnen. Solange man sich bis zum 2. Februar hier anmeldet. Kurz entschlossene Besucher (der Eintritt ist gratis) können sich aber auch am Tag selbst noch für einen Contest anmelden, solange es Platz hat. In vier Disziplinen wird gekämpft: Zweimal auf der Wii U mit Super Smash Bros. (1-1 oder 2-2) sowie im Rennspiel Mario Kart 8. Als vierten Wettkampf kann man sein Können mit Pokémon Sonne und Pokémon Mond unter Beweis stellen. Welche dieser Disziplinen den besten Preis bereit hält? Der 1-1-Kampf in Super Smash Bros. Wer sich hier durchsetzt, fliegt an die Weltmeisterschaft in Las Vegas – Reisekosten und Anmeldegebühren werden von Nintendo übernommen.

Aber auch die anderen Wettkämpfe belohnen den Sieger mit wertvollen Preisen. Sowohl die – innert kürzester Zeit ausverkauften – Mini-NES-Konsolen gibt’s zu gewinnen, als auch den brandneuen Nintendo Switch, der eigentlich erst im März in die Schweizer Game-Läden kommt. Das bedeutet natürlich auch, dass sich Interessierte am 4. Februar das erste mal ein Live-Bild der neuartigen Konsole machen können, die man sowohl als herkömmliche TV-Konsole, als auch als Handhealth on the go benutzen kann.



Kommende RCKSTR Events & Partys

Kensington
22.02.2017 | Dynamo, Zürich
Avenged Sevenfold
26.02.2017 | Halle 622, Zürich
Bonobo
12.03.2017 | Volkshaus, Zürich
BÜSI
03.10.2017 | Bagatelle, Zürich

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige