Das Line-up für das Coachella Valley Music And Arts Festival 2016 ist draussen


Guns N' Roses in Original-Besetzung und die Rückkehr von LCD Soundsystem? Läuft! Wen ihr sonst noch so am Coachella anhimmeln dürft, erfahrt ihr hier.


Seit heute ist das Line-up für das Coachella Valley Music And Arts Festival 2016 – das vom 15. bis 17. April, sowie vom 22. bis 24. April in Indio, Kalifornien stattfinden wird – bekannt.

Auch dieses Jahr bieten die Veranstalter über (zwei Mal) drei Tage hinweg ein spektakulär tolles Musikprogramm; nicht zuletzt, weil sie für zwei ihrer drei grossen Headline-Shows die wiedervereinigten LCD Soundsystem und Guns N’ Roses gewinnen konnten. Letztere bestätigten mit dem veröffentlichten Line-up ausserdem erst heute die schon seit längerer Zeit herumschwirrenden Gerüchte um eine Reuninon.

Nebst diesen beiden Grössen werden unter anderem Künstler wie die Foals (Bild), Sufjan Stevens, Disclosure, The Last Shadow Puppets, CHVRCHES, Halsey, James Bay, Wolf Alice, Ellie Goulding, Grimes, Courtney Barnett, Sia und The 1975 zu sehen sein.

► Tickets sind ab dem 6. Januar 11 Uhr PST (20 Uhr CET) auf der offiziellen Website erhältlich.

Welche musikalischen Leckerbissen sonst noch so am Coachella 2016 auf die Bühne steigen werden, seht ihr hier:

20160105_Coachella_Lineup

So war das Coachella 2015:

()