Dein Guide fürs Wochenende 3.0


DJ

Wochenende Nummer drei in dem wir wieder feiern dürfen und langsam kommen auch wieder die klassischen Partys zurück aus ihrem Corona-Schlaf. Ach, und übrigens, falls du es noch nicht mitbekommen hasst: Wir dürfen wieder bis in die frühen Morgenstunden Party machen! Deshalb hier eine Auswahl wo du dein Partywochenende verbringen kannst.


Was geht in Zürich?

Seit einer gefühlten Ewigkeit kann jetzt endlich mal wieder im Hive die Katze aus dem Sack gelassen werden. Mad Katz is back, baby! Schon fix mit dabei am Freitag sind Herrouine & Gomorra, Near End, Nimbus Live und Andy Katz. Ab 23:00 Uhr geht’s los.

Auch Konzerte gibts endlich wieder! Beim Kisok Josefwiese spielen Black Cat’s Smoking am Samstag ab 19:00 Uhr. Das Duo bespielt dich mit Blues Folk Amerciana. Wenn du also Live-Konzerte auch so sehr vermisst hast, dann kannst du dir da mal wieder eine Portion davon abholen.

Wir mögen Prince Jelleh und wir mögen die alte Mühle beim Tiefenbrunnen. Beides kombiniert sich dieses Wochenende am Freitag. Das Gratis-Konzert nennt sich Hundestage in der Mühle und findet dank dem Millers Theater statt. Also hopp, hopp, los, geniesse ein bisschen Sonne in einem wunderbaren Ambiente mit Live-Musik. Einmal ab 16:30 Uhr und einmal ab 20:00 Uhr.

Die Heile Welt ruft zur 90s Party, weil „Huere schlimm weg eimal!“. Am Samstag kannst du von 18:00 Uhr bis in die frühen Morgenstunden mal wieder zum Trash-Sound von Britney, Backstreet Boys und Co. dein Hintern schwingen. Für eine Party, nach der du deinen Stimmbändern wahrscheinlich eine Woche Ruhe gönnen musst, weil du sie am Abend ziemlich überreizt hast, bist du am Samstag in der Heile Welt am perfekt Ort.

Was geht in Luzern?

Auch in Luzern gibts wieder Techno: Der ROK Club lädt wieder einmal zur Villa Kunterbunt ein. Für den Samstag lehnt sich der Club Animal Trainer beim Hive aus und geniessen feinsten Techno im Untergeschoss der Seidenhofstrasse. Du bist mit 15 Stutz auch dabei. Ab 23:00 Uhr sind die Tore offen und bleiben es auch bis in die frühen Morgenstunden.

Wenn du schon am Nachmittag Bock hast zu feiern, dann ist das Kaspar deine Adresse des Glücks. Im Garten der Bar gibts ab 16:00 Uhr von Hip-Hop bis R&B all the best of Black Music und das alles für gratis. Wer dann weiter feieren will, kann ab 22:00 Uhr für 15 Stutz in den Club wechseln. Dort gibts Sound von DJ Still Phill, Huglylecreature und DJ Eleven. Am Meets by Kaspar hast du also am Samstag gleich ein ganzes Tagesprogramm.

Du willst deinen Samstagabend lieber gemütlich verbringen? Kein Problem. In der Schüür gibts wieder Musik im Garten. Am Samstag mit Blue Roi, Gemütlichkeit ist bei der Musik der Basler Band um Jennifer Jans vorprogramiert. Das alles gibts gratis, du darfst aber natürlich so viel da lassen, wies dir passt: Es gibt eine Kollekte.

Was geht in Basel?

Der Viertel Klub in Basel liefert dir dieses Wochenende gleich zweimal nacheinander Party vom Feinsten. Am Freitag startet der Klub mit den Goldfinger Brothers und dem Block Party Daydance in die erste Runde. Von 18:00 Uhr bis kurz vor 12 kannst du gediegen oder völlig ausgelassen, was auch immer dir besser passt, im Viertel Klub zu Hip-Hop feiern.

Am Samstag legt der Viertel Klub nach und zwar mit Techno. Der Valhalla Daydance mit Denis Horvat startet bereits ab 14:00 Uhr. Wer es geniessen will, sollte früh da sein. Wie auch einen Tag zuvor sind die Tickets auf 250 Stück limitiert.

In der Kaschemme in Basel läuft auch endlich mal wieder was: Am Freitag ab 17:00 Uhr heisst es Save The Rave! gefeiert wird bis in die frühen Morgenstunden. Tickets kann man auf Grund der aktuellen Situation aber leider nur im Vorverkauf ergattern. Also, hui, los, wenn du am Freitag in der Kaschemme dabei sein willst.