Dennis Kiss and The Sleepers machen die Zukunft unsicher


Dennis Kiss and The Sleepers geben sich die Ehre und übernehmen am Mittwoch Abend das Kommando in der Zukunft.


«Den Zusatz ‹The Sleepers› im Bandnamen empfanden wir als passend für uns, weil wir ein ziemlich verschlafener Haufen sind», erklärt der 22-jährige Sänger Dennis Kiss – ja, das ist sein richtiger Name. Doch gilt das natürlich nicht auf der Bühne! Dort geht die Band richtig ab. Am 12. April erscheint ihre zweite EP «Awake», davon ist die erste Single «Cecilia» bereits draussen und unten nachzuhören. Aber der nächste Pflichttermin für Indie- und Neo-Folk-Fans ist der 13. März. Dann beehrt die fünfköpfige Band aus Baden nämlich das Publikum in der Zukunft. Für mehr Infos hier klicken.