Event-Preview: James Warhola



Ob 80s Kid, Counterculture Aficionado oder Kunstsnob: Diese Vernissage sollten sie alle im Terminplan vermerkt haben. Unter dem Thema «Let’s Become Surreal» stellt James Warhola erstmals seine Werke in der Schweiz aus. Der Neffe von Pop-Art-Ikone Andy Warhol machte sich insbesondere durch seine Mitarbeit beim Mad Magazine sowie dem Design der legendären «Garbage Pail Kids»-Sammelkarten einen Namen und sorgte mit den so knallbunten wie famos geschmacklosen Illustrationen bei besorgten Eltern und Sittenwächtern für Kopfzerbrechen.
30. Mai bis 14. Juli in der Photobastei (Zürich)

Diesen Artikel kannst du ab sofort in voller grafischer Pracht in unserer Online-Ausgabe des Printmagazins lesen.