Gig-Preview: Stereophonics live im Zürcher Volkshaus


Stereophonics spielen in Zürich im Volkshaus

Grossbritannien liefert hin und wieder mal die eine oder andere Band, die mit ihrer Musik die Menschen in die Herzen trifft. Genauso eine Band sind Stereophonics. Am Donnerstag, 6. Februar bespielen sie das Zürcher Volkshaus.


Beim Namen Stereophonics gibts zwei Optionen, entweder dir geht direkt das Herz auf oder du brauchst zuerst einen Anspieler einer ihrer Hits wie zum Beispiel „Dakota“ oder „Maybe Tomorrow“, dann aber glüht dein Herz erst recht. Vom Jahr 1997 bis heute schreiben sie Langspieler nach Langspieler, welche die Menschen, die an ihre Musik geraten, abholen – egal, wo sie sich befinden. Ihre Mischung aus Pop und Brit-Rock hat ihnen bereits mehrmals Sechfachplatin, Dreifachplatin und Doppelplatin eingeheimst.

Mit „Kind“ von Wales nach Zürich

Im vergangenen Jahr haben Stereophonics bereits ihr elftes Studioalbum „Kind“ veröffentlicht und auch mit dieser Platte bezirzen sie regelrecht alle. Ab dem 4. Februar sind die Waliser nun mit ihrem neusten Kind „Kind“ unterwegs in Europa und der UK. Wenn man den Konzertbesucherinnen und -besucher von vergangen Stereophonic- Konzerten Glauben schenkt, dann sind ihre Shows einmalig und für genau die Menschen gemacht, die noch Konzerte besuchen, um wirklich die Musik zu geniessen. Hier schon mal ein Vorgeschmack aus dem letzten Jahr:

Am Donnerstag, 6. Februar kannst du genau das auch live erleben, in kleinerem Rahmen. Stereophonics spielen in Zürich im Volkshaus und du kannst mit dabei sein. Du kannst entweder bei uns dein Glück versuchen und bei unserer Verlosung HIER teilnehmen, oder aber du kannst auf Nummer sicher gehen und dir noch Tickets für die Show HIER vorbestellen.