Got the Groove am Jazz Festival Willisau


Bereits zum 45. Mal findet das Jazz Festival in der Schweizer Kleinstadt Willisau statt. Doch jammen auf dessen Bühnen nicht nur Jazz-Ensembles, auch Musiker aus der Pop- und Electro-Szene finden ihren Platz im Line up.


Jam-Sessions am laufenden Band kannst du dir ab Mittwoch 28. August bis Sonntag 1. September in Willisau reinziehen. Dann findet dort nämlich das traditionsreiche Jazz Festival Willisau statt; 20 Konzerte auf 4 Bühnen mit über 60 Musikern. Doch bietet das in der internationalen Jazz-Szene namhafte Festival mehr als das, was der Name einen denken lässt. Auch Sterne vom Pop- und Electro-Himmel wie Black Sea Dahu, Ester Poly oder Bibi Vaplan, die ihre Texte auf Rätoromanisch performt, stehen auf den Willisauer Bühnen. Auf der Hauptbühne in der Festhalle finden die legendären Doppelkonzerte statt, ebenfalls auf dem Festivalgelände steht die Zeltbühne mit zahlreichen Gratis-Konzerten und im Late Spot steppt selbst in der Nacht noch der Bär. Kleinere, intime Konzerte finden im Konzertraum der Rathausbühne unweit vom Festivalgelände in der Altstadt statt.

Den Organisatoren ist es gelungen einige grosse Namen aus der Jazz-Szene für einen Auftritt zu verpflichten. Beim Konzert von Saxophonist Joshua Redman kommen wir in den Genuss seines aktuellen Albums «Still Dreaming» – eine Hommage an das Jazz-Quartett Old and New Dreams (1976 bis 1987). Schlichtheit und Wucht finden in seinem Sound harmonisch zusammen. Der Schlagzeuger Makaya McCraven – mit modernen Produktionstechniken aufgewachsen – schert sich nicht um die Genregrenzen des Jazz. Der Vibe steht beim Musiker aus Chicago an erster Stelle, weshalb sich nicht selten Hip-Hop- oder Ambient-Elemente in seiner Musik wiederfinden. Beim Jazz-Kollektiv Irreversible Entanglements (Titelbild) steht der Kampf gegen Rassismus im Mittelpunkt. Free Jazz und Spoken-Word-Poesie kombinieren sie in einzigartigen Shows. Camille Émaille improvisiert mit ihrem präparierten Schlagzeug und schafft trotzdem eine Atmosphäre voller Direktheit und Präsenz.