One Of A Million Musikfestival 2020: Die ersten Acts sind da!


Alles Jahre wieder treibt es Musikbegeisterte nach Baden. Der Grund dafür ist das One Of A Million. Für die Ausgabe im 2020 stehen nun die ersten Acts und man kann sich schon mal Steilpässe sichern.


Auch im neuen Jahr lädt das One Of A Million oder kurz OOAM wieder zum Entdecken ein. Das Club Festival in der Stadt Baden lockt nun seit 2011 jedes Jahr immer mehr Musikliebende aus der Schweiz aber auch dem Ausland an und die Stadt verwandelt sich für knapp eine Woche in das Musik-Mekka der Schweiz. Für die nächste Ausgabe – die findet übrigens vom 31. Januar bis am 8. Februar statt – sind nun die ersten fünf Acts bekannt.

Mikal Cronin

Der amerikanische Musiker und Songwriter aus LA, macht nicht erst seit gestern Musik. Sein kommendes Album „Seeker“ (VÖ: 25.10.19) wird sein viertes Solo-Studioalbum sein. Neben seinem Solo-Projekt ist Mikal Mitglied in anderen Bands und hilft ab und an bei der Ty Segall Band aus.

Shannon Lay

Im Normalfall zupft oder besser gesagt shredded Shannon Lay die Gitarre bei der Psych-Punk Band Feels. Wenn die Künstlerin aus LA allein auf der Bühne steht, tauscht sie aber die elektrische Gitarre durch eine akustische und zaubert wunderbare Folksongs. Ende August dieses Jahrs veröffentlichte sie ihr viertes Album „August“.

Vanessa Wagner

Vanessa Wagner spielt am OOAM 2020 ein Spezialkonzert. Die Pariserin ist – wie hätte es bei dem Namen Wagner anders sein können – Pianistin. Klaviermusik kann wunderschön sein, dass beweist Vanessa Wagner mit ihren Klängen, die sie am Piano zaubert.

Belia Winnewisser

Die Luzernerin machte bereits im 2017 zusammen mit Rolf Laureijs als a=f/m auf sich aufmerksam. Damals klang alles noch ein bisschen leichter. Allein unterwegs bewegt Belia Winnewisser sich im Raum der elektronisch, experimentellen und düsteren Klänge. So schafft sie eigene Welten in denen man sich verlieren kann. Der Beweis dafür: Ihr 2017 Album „Radikale Akzeptanz“.

Yallah Bye

Yallah Bay ist wohl am einfachsten als Nebenprojekt vom tunesischen Singer-Song-Writer JAWHAR zu beschreiben. Dabei erhält er Unterstützung einer Band. Ein bisschen genauer beschreiben könnte man das Ganze wohl als hypnotisierender psychedelischen Elektro-Chaabi. Hör selbst, klingt schon bizeli nice!

Das wären dann mal die ersten fünf Künstlerinnen und Künstler, die am OOAM im Januar 2020 in den Clubs verteilt auf den Bühnen stehen werden. Bald, bald werden sich noch mehr dazugesellen.

Wenn du aber jetzt schon von den ersten paar Acts überzeugt bist, bekommst du deinen Steilpass fürs OOAM (wenn es wieder Nachschub gibt, ist leider aktuell schon ausverkauft!) oder dein Tickets fürs Spezialkonzert von Vanessa Wagner, jetzt schon. Hier gehts zu den Tickets!

Um auf den neusten Stand zu sein, was die Bands anbelangt die vom 31. Januar bis am 8. Februar Baden auf den Kopf stellen werden, folgst du am besten den Social-Media-Kanälen vom OOAM.