Street Parade – Centre Stage hosted by Elrow


Kaum ein Partyveranstalter vermag es, eine so farbenfrohe Ekstase zu zelebrieren wie Elrow. Nicht nur die Heimat Barcelona und Ibiza sind von der Mischung aus fantastischer Dekoration, kostümierten Performances, Weltklasse-DJs und so, so, so, so, so viel Konfetti begeistert; rund um den Globus feiert Elrow inzwischen Erfolge. In diesem Jahr kehrt das Label zum dritten Mal an die Street Parade zurück – und zwar so imposant wie noch nie. Die komplette Center Stage wird von der Elrow-Crew in eine so knallbunte wie amüsante Welt verwandelt, die zweifellos zu den unverpassbaren Highlights der diesjährigen Street Parade zählt.


3 Fragen an Cruz Arnau, Elrow Marketing Director

Was für ein Spektakel erwartet uns in diesem Jahr?
Wir präsentieren unser verrücktestes Motto, das Elrow am besten widerspiegelt: «Singermorning». Die Bühne ist einer Gebäudefront nachempfunden, die ihr Eigenleben führt. Beim Eingang befindet sich der DJ-Bereich, links und rechts davon sind ein Fischmarkt und ein Obstgeschäft. Die drei übrigen Stockwerke sind bewohnt von verrückten Charakteren, die lautstark aus ihrem Leben erzählen und tanzen. Und natürlich sind unsere Hausspezialitäten vertreten: Konfetti, Aufblasdeko, riesige Puppen, Spiele und unsere Resident-DJs wie Paco Osuna, De La Swing, Tini Gessler und viele weitere.

Ist es das erste Mal, dass ihr eine Bühne dieser Art hochzieht?
Ja. Dieses Jahr übertreffen wir unsere beiden vorangegangenen Street-Parade-Auftritte was das Ausmass der Produktion und den Wahnsinn der Animations- und Tanzperformances betrifft. Die grösste Herausforderung ist es dabei, die Bühne und Dekoration in einem sehr kleinen Zeitfenster aufzubauen.

Wie habt ihr die vergangenen Street Parades erlebt und worauf freut ihr euch in diesem Jahr am meisten?
Vor zwei Jahren waren wir mit dem Motto «Sambodromo do Brasil» auf einem Love Mobile vertreten. Für die letztjährige Ausgabe durften wir die Programmierung von einer der Hauptbühnen übernehmen, was uns sehr geehrt hat. Auch konnten wir dort bereits mehr Elrow-Elemente einbringen, was die Deko, Darbietungen, Spielzeug-Utensilien und DJs betrifft. Dieses Bild von einer Million feiernden Menschen werde ich nie vergessen, ich kriege heute noch Gänsehaut. Ich rate allen Raverinnen und Ravern, diese Erfahrung mindestens einmal im Leben gemacht zu haben. Wir hoffen, die Erwartungen in diesem Jahr noch übertreffen zu können. Die Street Parade fühlt sich für uns bereits wie ein Zuhause an und wir hoffen, euch alle in den Strassen von Zürich zu sehen.

Diesen Artikel kannst du ab sofort in voller grafischer Pracht in unserer Online-Ausgabe des Printmagazins lesen.