Milky Chance, Kodaline und Jake Bugg kommen auf den Gurten


Die Organisatoren des Gurtenfestival 2014 geben erste Acts bekannt, nachdem der Vorverkauf bereits seit einer Weile läuft und die günstigen Rock-The-Hill-Tickets (Early-Bird) bereits nach wenigen Stunden vergriffen waren. Von Donnerstag, 17. Juli, bis Sonntag, 20. Juli, spielen bislang folgende Bands auf dem Berner Hausberg: die Helden einer ganzen Alternative-Rock-Generation Placebo, die letztes Jahr wiedererstarkten Schottengitarrer […]


Die Organisatoren des Gurtenfestival 2014 geben erste Acts bekannt, nachdem der Vorverkauf bereits seit einer Weile läuft und die günstigen Rock-The-Hill-Tickets (Early-Bird) bereits nach wenigen Stunden vergriffen waren.

Von Donnerstag, 17. Juli, bis Sonntag, 20. Juli, spielen bislang folgende Bands auf dem Berner Hausberg: die Helden einer ganzen Alternative-Rock-Generation Placebo, die letztes Jahr wiedererstarkten Schottengitarrer Franz Ferdinand, die Wuschelköpfe The Kooks, die applausgierigen Sportfreunde Stiller, die Schönpopper Kodaline, der neue Bob Dylan Jake Bugg, das Folk-Rock-Dreigestirn John Butler Trio, der verkiffte Deep-Folk-Hype Milky Chance (Foto), das Multigenre-Kollektiv The Cat Empire sowie eine erste Schweizer Delegation, bestehend aus YOKKO, Bastian Baker, Pegasus, der Glanton Gang (Tommy Vercetti und Dezmond Dez) und Traktorkestar.

Tickets für alle Tage sowie Festivalpässe gibt’s noch reichlich und sind hier erhältlich.

Wer spielt wann?
Donnerstag: Milky Chance | Glanton Gang
Freitag: The Kooks | Kodaline | John Butler Trio | YOKKO
Samstag: Franz Ferdinand | Bastian Baker | Pegasus
Sonntag: Placebo | Jake Bugg | Sportfreunde Stiller | The Cat Empire | Traktorkestar

Damit sich auch jeder ein musikalisches Bild vom bisherigen Line-up machen kann, gibt’s nachfolgend je einen aktuellen Song der Acts als YouTube-Video.

Placebo:

Franz Ferdinand:

The Kooks:

Sportfreunde Stiller:

Kodaline:

Jake Bugg:

John Butler Trio:

Milky Chance:

The Cat Empire:

YOKKO:

Bastian Baker:

Pegasus:

Glanton Gang:

Traktorestar: