Dieser Gin hat Nüsse (und mehr)


Kleiner Last-Minute-Geschenketipp gefällig?


Gin ist momentan ja nicht nur in aller Munde, sondern geht danach auch die Kehle hinab. Dieses Revival sorgt dafür, dass der klassischen Spirituose aufregende neue Facetten beigefügt werden: Der Iron Balls Gin wird in Bangkok von der Mikrodestillerie A R. Sutton & Co Engineers hergestellt und enthält unter anderem Spuren von Ananas und Kokosnuss – nobel, exotisch und absolut lecker.

HIER erhältlich für CHF 59.– oder in der Delicatessa-Abteilung vom Globus