Motorcycle-Gadget-Mania


Nachdem Sie sich für ein Bike entschieden haben, wollen Sie es natürlich auch nach Ihrem Geschmack modifizieren. Dafür haben wir Ihnen die besten Gadgets rausgesucht.


Cardo Scala Rider Sound- und Funksystem
Der Sender, der gleichzeitig als Bedienung dient, wird einfach aussen am Helm angebracht. Im Helm selbst werden dann nur noch Kopfhörer und Mikrofon montiert und schon können Sie vom Handy aus Musik hören, telefonieren oder einfach per Funk mit Ihren Mitfahrern schwatzen – und das über eine Reichweite von bis zu 8 Kilometern!

erhältlich zum Beispiel auf Motogoodeal.ch ab CHF 125.–

 

USB- und 12-Volt-Steckdose
Aus dem Auto kennt man’s schon lange, beim Motorrad kommen sie mit dem digitalen Wandel immer mehr auf: die 12 Volt- oder USB-Steckdosen. Wenn Sie an Ihrem Bike noch keine haben, sollte jeder Laie diese einfach an der Batterie des Bikes anschliessen und mit Kabelbinder am Lenkrad montieren können.

erhältlich zum Beispiel auf Motogoodeal.ch ab CHF 30.–

 

Airoh Modular Line J106
Normale Helme bekommt man in der Migros. Für den etwas spezielleren und sicheren Schutz sollten Sie sich dann doch an einen Fachhändler wenden. Bei der Modular Line der Marke Airoh lässt sich das Kinnstück für die warmen Tage entfernen und ganz einfach wieder anbringen – zudem sieht die Kollektion auch noch bad ass aus.

erhältlich zum Beispiel auf Fc-moto.de ab CHF 200.–

[su_slider source=”media: 35803,35804,35802″ width=”643″ height=”643″ title=”no” pages=”no” mousewheel=”no” autoplay=”0″]

Stylisch unterwegs mit Kevlar
Kevlar ist die wahrscheinlich beste Sicherheitsinnovation im Bereich Motorrad. Da der synthetische Stoff so dünn verarbeitet wird, sind Kevlar-Jeans oder Hoodies fast nicht von der normalen Form zu unterscheiden. Selbst wenn Sie nach einem Sturz noch meterlang am Boden nachschleifen, schützt Kevlar Ihre Haut komplett vor Schürfungen und Verbrennungen.

Hoodies, Hemden und Jeans erhältlich zum Beispiel auf Motogoodeal.ch ab CHF 180.–