X
Season Opening Jakobshorn

Draussen wird es kälter und drinnen drehen wir die Heizung auf. Diese Zeit ist diejenige, in der die Bergbahnen in Davos einen unvergesslichen Winter vorbereiten. Das Jakobshorn, der Hausberg von Davos Platz, eröffnet am 2. Dezember seine Pisten für den regulären Winter-Betrieb. Und wieder heisst es: Mit sattem Rabatt das Jakobshorn eröffnen und einen Goodie Bag abstauben.

Package 1 Für CHF 45.- erhält man die günstigste Tageskarte der Saison und oben drauf gibt es noch einen Goddie Bag im Wert von CHF 100.- dazu.

Package 2 Wer sein Snowboard oder Skier nach einem Sommer im Verlies mal wieder wachsen lassen und noch einen Welcome-Drink auf 25430 Meter über Meer geniessen möchte, der schnappt sich das Package für CHF 65.-.

Package 3 Wem einen Tag auf der Piste zu wenig Winter-Romantik verspricht, kann sich für CHF 145.- nebst allen oben genannten Vorteile, auch noch eine Hotel-Übernachtung inklusive Frühstück, einen Gästeliste-Platz an der offiziellen Eröffnungs-Party und einen Tagespass für den Sonntag sichern.

Holen Sie die Winter-Kleider aus dem Kellerabteil und sichern Sie sich noch heute eines der limitierten Packages ab CHF 45.-, inklusive Goodie Bag im Wert von CHF 100.-.

Mehr Infos unter www.mountainhotels.ch/season-opening

24.10.2017
Rubrik Kultur

Karren und andere News für alle Fahrzeugfreaks


Wir präsentieren Ihnen den Renault Mégane RS, den neuen Dacia Duster, eine Multifuktions-Strassenlaterne und vieles mehr.


Renault Mégane RS (Bild)
Komm, lasst uns den Golf einputten

Obwohl Renault mit Sebastian Vettel von 2010 bis 2013 viermal hintereinander den Formel1-Weltmeistertitel eroberte, jahrelang den Rallyesport dominierte und fast alle Langstreckenrennen gewonnen hat, haftet den Franzosen hierzulande ein eher biederes Image an. Dies wird sich mit dem neuen Renault Mégane RS und ganz sicher mit dem Mégane RS Trophy definitiv ändern. Erster wird Anfangs 2018 mit 1,8-Liter-Benziner und 280 PS auf die Zeitenjagd losgelassen. Letzterer soll im Herbst mit mind. 300 PS die Nürburgring-Nordschleife-Rekorde von Golf GTI und Civic-R zurückholen. Fahrdynamisch waren bislang noch alle Renault-RS-Modelle der Konkurrenz überlegen. Die erstmals eingebaute Allradlenkung in Kombination mit dem neuen Doppelkupplungsgetriebe werden dem Mégane RS auch in engen Kurven für entscheidende Zehntelsekunden Vorsprung sorgen. Erstmals seit dem legendären Renault 5 GT Turbo sorgt Renault mit dem Mégane RS auch optisch wieder für einen echten Hingucker. Aggressive Schnauze, riesige Luftein- und Auslässe, markante Radhäuser und ein mächtiger Diffusor dominieren die langgezogene PS-Silhouette. Vive la Revolution!

► Preise und Fakten zum Mégane RS ab ca. Ende Oktober auf renault.ch

Dacia Duster

So gar nicht mehr Staubwedel
Herbstanfang = Fünf vor Winter. Wer Diesen gerne mit oder ohne Sportgerät in tiefer Weisser Pracht verbringt ist gut beraten, auf allen Vieren vorwärts zu kommen. Die günstigste Variante dazu liefert Dacia mit seinem «Duster». Wo es bei X6, ML oder Range Rover gerade mal vier Winterreifen reicht, erhält man bei den Rumänen seit 2010 ein komplettes 4×4-SUV – und ab Anfang 2018 sogar ein richtig tolles. Die Renault-Tochter hat den Staub aus dem Wedel geschüttelt und präsentiert die zweite Generation mit bullig frischem Frondesign, schmaleren Linien, 17″-Finken und jugendlich-verspieltem Po. Neu sind im Duster (nach wie vor in Lederimitat und Hardplastik) auch Klimaautomatik, Rundumsichtkamera, Totwinkel-Warner, Berganfahrhilfe und Bergabfahrassistent verbaut. Winterurlaub, wir kommen!

Motoren: je 2 Benziner oder Diesel
Leistung: 100-125 PS
V-Max: ca. 175 km/h
Verbrauch: 6,4l (Benzin) / 4,7l (Diesel)
Preis: ab. ca. 12’500.-


NEWS


Electra-Fahrradklingeln
Wenn Sie auch zur Platz-Da-Auf-dem-Trottoir-Velofahr-Generation zählen, empfehlen wir ihnen, sich ihren Gehsteig-Opfern mit einer dieser tollen Fahrrad-Klingeln von Electra anzuschleichen. Sie ersparen sich einen Haufen Schimpfwörter und nachgeworfener Gehhilfen.
► Für CHF 11.90 auf Elektrabike.com


4 Zylinder F-Type
Ganz sicher keine Klingel brauchen Sie beim Jaguar-F-Type. Die soeben zum schönsten Sportwagen 2017 gewählte britische Raubkatze erscheint 2018 auch mit einem 2-Liter 4-Zylinder-Turbobenziner mit 300 PS und sehenswerten 7.4 Liter Verbrauch. Ab “nur” noch CHF 63’000.- dürfen Sie diesen Traumwagen Ihr Eigen nennen. Mit 5,7 Sekunden für den Sprint auf 100 km/h sollten Sie Beschleunigungsvergleiche am Rotlicht allerdings besser meiden.


Multifunktions-Strassenlaterne
Die Stadt Wädenswil hat die erste Multifunktions-Strassenleuchte in Betrieb genommen die bald in der ganzen Schweiz zu finden sein sollen. Sie ist Strassenleuchte, Lärm- und Feinstaubmessdatensammlerin, Elektroauto-Tankstelle und öffentlicher Wi-Fi-Hotspot in einem. Zwei Schutzbügel lassen zudem bequem Fahrräder jedweder Grösse an ihr festmachen. Fehlt eigentlich nur noch ein integrierter Abfalleimer und Handtuchspender, damit Herrchen beim Gassi gehen das hell erleuchtete Ding wieder blitzblank poliert zurücklassen kann.


Velo-Versteigerung
A Propos Velo: Falls Ihnen der Drahtesel für Ihre neue, hippe Klingel grad mal wieder von der Multifunktions-Strassenlaterne “dauerhaft fremd ausgeliehen” wurde, schauen Sie doch am 14. Oktober in Liestal beim Fundbüro Basel Landschaft vorbei. Neben ein paar Porsches kommen dort ab 10.15 Uhr auch 160 “dauerhaft fremd ausgeliehene” Fahrräder unter den Versteigerungshammer.
Infos unter verwertungsdienst.bl.ch



Kommende RCKSTR Events & Partys

Season Opening Jakobshorn
02.12.2017

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige