X
Steel Panther

Zu enge Leggings, zu viel Haarspray, Songtexte, gegen denen die von Mötley Crüe, Guns’n’Roses und Konsorten so harmlos wie Kinderlieder klingen und einem Lidschatten der besser sitzt als der deiner Mutter – das sind die Markenzeichen von Steel Panther. Jahrelang galt die Band bestehend aus Michael Starr (Gesang), Satchel (Gitarre), Lexxi Foxx (Bass) und Stix Zadinia (Schlagzeug) als best-gehütetes Geheimnis der Rockszene. Sie verdienten sich Ihre Sporen mit wöchentlichen Shows in Hollywood und Las Vegas ab und wechselten dabei ihren Bandnamen ungefähr so oft wie ihre Frauen. Die Gelegenheit, sich von Steel Panther für eine Nacht in die 80er Hollywood Glam Metal Szene zu versetzen gibt es am Freitag, 9. Februar 2018 im Volkshaus Zürich, wenn sie im Rahmen ihrer gleichnamigen Tour auch die Schweiz durchqueren. Dann heisst es wieder Leggings montieren und Brüste nicht zu fest einpacken! Tickets gibt's hier.

X
Phoenix

Was heute zum populären Alternativ-Sound gehört kann Phoenix schon lange: Vor 20 Jahren haben sie mit Electro-Pop ihre Karriere ins Rollen gebracht und haben mit dem neuen Album «Ti Amo» von neuem in die richtige Spur eingegleist. Auf ihrer neuen Platte geben sie mit manchmal schrillen Tönen, oft nostalgischen Beatles-Grooves und träumerischen Melodien erneut preis, dass ihre Musik nicht nur einen eigenen Charakter hat sondern auch zeitlos ist. Die Refrains, die oft auf Italienisch oder Französisch gesungen werden, strahlen eine klingen nach Meer und Sonnenschein und bringen kulturellen Aufschwung in ihre Songs. Im Oktober startet die Phoenix-Tour in den USA und Südamerika, dann geht’s ab nach Europa. Am Mittwoch, 21. März 2018 treten sie im Volkshaus in Zürich auf. (gin)

X
Elrow Zurich – Sambodromo do Brasil
28.04.2018 X-TRA, Zürich

Die Party des Jahres vom Spanischen Label «Elrow» findet am 28. April im X-TRA unter dem Motto «Sambodromo do Brasil» statt! Tauchen Sie in das musikalische Spektakel ein, lassen Sie sich von einzigartigen Electro-Klängen verschlingen und tanzen Sie bis ins Morgengrauen. Sichern Sie sich jetzt schon Tickets, denn wer weiss, wann Sie einzigartige Show wieder erleben werden. Tickets gibt's hier.

30.05.2016
Rubrik

Extremes auf Zeit: G-Shock Pop-up-Store


Diesen Frühling hat in Zug ein Pop-up der anderen Art aufgemacht. Der erste G-SHOCK-Store der Schweiz hat noch viel mit uns vor und dabei geht’s nicht nur um Uhren.

Casio hat mit seiner G-Shock ein japanisches Traditionsprodukt erschaffen, das schon seit vielen Jahren einen festen Platz im Herzen der sportlich und unkonventionellen Kundschaft hat. Denn im Gegenzug zu den sonstigen Modellen mit Retro-Ästhetik, die Casio eigentlich im Programm hat, ist G-Schock ein echter Design-Gegensatz: Auffälliges Plastikgehäuse und knallige Farben zielen auf andere Bedingungen ab als die metallischen Zeitmesser.

Vor allem mit den neuesten Serien wie der «Master of G» am Handgelenk ist keine Schlammpfütze zu tief und kein Extremsport zu gefährlich. Mit der «Tricolor-Series» wird hingegen ein internationaler Designanspruch verteidigt, der in der Uhrenszene schon seit Ewigkeiten Verwendung findet: die Farbkombination Weiss, Blau und Rot. Die Königin der G-Shock-Variationen ist aber die «GPS-Hybrid-Wave-Ceptor». Diese langatmige Freundin ist eine Hommage an die klassische Rolex in modernem Gewand. Präzisionshandwerk auf James-Bond-Level. Aber genug gefachsimpelt, denn nicht nur Zeitmesser werden im G-Shock-Pop-up-Store angeboten, sondern auch andere hochkarätige Marken, die voll und ganz dem Thema Freizeit unterstellt sind. Onitsuka Tiger sowie der Sneaker-Laden Snipes präsentieren in Zug ihre neuesten Kollektionen, mit denen Sie Ihre Füsse bequem schmücken können – ob Sie dann mit ihren neuen Tretern auch in Schlammpfützen springen wollen, bleibt Ihnen überlassen.

G-SHOCK Pop-Up Store, Metalli-Einkaufspassage Zug, April bis Sommer 2016

G-Shock MTG
mit Edelstahlgehäuse, Saphirglas, GPS und dualer Zeitanzeige


Kommende RCKSTR Events & Partys

Steel Panther
09.02.2018
Phoenix
21.03.2018
Elrow Zurich – Sambodromo do Brasil
28.04.2018

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige