01.09.2017
Rubrik Kultur

KOSMOS: Ein Universum, das Literatur, Film und Kultur miteinander vereint


In Zürich gibt es viel zu wenig Räume, in denen man sich aufhalten und etliche Arten von Kunst und Kultur geniessen kann. Sehen Sie sich einen Film an, lesen Sie Bücher oder holen Sie sich Eindrücke bei Vorlesungen – im KOSMOS findet jeder kreative Kopf eine passende Nische für sich.

von

An der Lagerstrasse 102 im Baufeld H der Europaallee eröffnet am Samstag, 2. September ein neues Kulturzentrum für allerlei kreative Personen. Läuft man einmal quer durch die Räume bemerkt man, wie gross das Ganze eigentlich ist. Überall gibt es Neues zu entdecken: coole Deko, spannende Poster, Filmkritiken, Buchzitate. Das Design wirkt durchdacht und modern entwickelt. Schon beim Betreten des Gebäudes erkennt man die Offenheit, die auch ein grosses Thema der ganzen Idee ist. Man will nämlich alle möglichen Kunstangebote miteinander verknüpfen.

Im Erdgeschoss befinden sich eine Bar sowie ein Bistro, wo Sie zum Einen die vorbeifahrenden Züge sehen, zum Anderen die Köche beim Kreieren von Köstlichkeiten bestaunen können. Es gibt ein Mittag- und Abendmenu in der Taverne, und wer sich getraut kann sogar Schnecken probieren und so seinen Horizont auch kulinarisch erweitern. Links führt eine Treppe ins UG zu den sechs Kinosälen mit goldenen Kinositzen (die man übrigens kaufen kann). Dort beginnt eine Reise in Filmwelten, in der man mit bester Bild- und Tonqualität die unterschiedlichsten politischen und kulturellen sowie Mainstream-Filme erleben kann.

Rechts geht es zum Forum, in dem eine hölzerne Treppe Sitzmöglichkeiten für Vorlesungen und Präsentationen bietet. Nehmen Sie Platz und lassen Sie sich inspirieren oder nutzen Sie die Möglichkeit, Ihrem Lieblingsautor – zum Beispiel Arundhati Roy, Melinda Nadj Abonji oder Sven Regener – zuzuhören. Worauf das KOSMOS-Team sehr stolz ist: die «Kosmopolitics». Immer Montagabends kann man sich einen Vortrag über «gesellschaftliche, politische, soziale und wissenschaftliche Themen, Fragen, die uns beschäftigen» anhören und danach in einer Gruppe miteinander diskutieren. Steigt man diese Treppe hoch, erreicht man schlussendlich den sogenannten Buchsalon. Dort erwartet Sie eine Vielfalt von Büchern aus allen Ecken der Welt. Von Kochbüchern über Kosmologie bis zu Kunstbüchern. Machen Sie’s sich auf einem Sofa bequem und lernen Sie etwas über neue Themen, während Sie einen Kaffee schlürfen.



Kommende RCKSTR Events & Partys

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige