10.05.2017
Rubrik Kultur

Neues Kapitel für den Hinterhof Basel


Der Hinterhof Basel bekommt zwei neue Betreiber und heisst neu Das_Viertel. Ihnen liegt aber am Herzen, das kulturelle und gastronomische Flair der Vorgänger zu übernehmen.

In über sieben Jahren hat der Hinterhof in Basel eine beachtenswerte Liste an Acts und Partys über die Rheinstadt gesät – nicht zuletzt wegen der legendären Dachterrasse. Doch nun ist Schluss; naja, eigentlich nicht. Übernommen wird die Location von Giuseppe Miele (Café Singer) und Valentin Aschwanden (Balz). Das Dach, wie die Dachterrasse neu heisst, wird ab dem 2. Juni geöffnet sein. Dort werden Sie mit Fleisch und Gemüse vom Grill, Cocktails und Konzerten bereichert. Es werden auch verschiedene Events wie Wine & Dine, Cocktailschulungen und Degustationen stattfinden. Der Klub wird zwischenzeitlich einem Facelifting unterzogen und wird ab dem 16. Juni wieder geöffnet sein. Ob der Eintritt in Das_Viertel auch erst ab 23 Jahren gewährt wird wie in den bestehenden Clubs der neuen Betreiber, steht noch offen.



Kommende RCKSTR Events & Partys

Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Aktuelle Ausgabe online lesen

Anzeige