Album-Review: Billie Eilish – When We Fall Asleep, Where Do We Go?



Was lange Hype wird endlich Debütalbum. Von Elton John bis Instagram-User rainbowblood666_ rekrutierte die 17-Jährige in den vergangenen zwei Jahren mit einer Mischung aus Heavy-Bass-Pop, verhuschten Balladen und South-Park-Goth-Kid-Chic Millionen von Fans – und enttäuscht diese nun auch mit dem Release ihres ersten Longplayers nicht. Mit so erstaunlich erwachsener wie wandelbarer Stimme balanciert Billie auf dem Grad der hohen Erwartungen und vergisst in Songs wie «8» und «bad guy» inmitten all der Teen Angst auch den Spass an der Sache nicht. Hier kannst du dir die gesamte Platte holen.
4/5 Sterne
Für Fans von: Tove Lo, Grimes, Bebe Rexha

Diesen Artikel kannst du ab sofort in voller grafischer Pracht in unserer Online-Ausgabe des Printmagazins lesen.