Algorithmen, die töten – Hanter Dros neues Album


Wer Post-Hardcore kennt, weiss, dass in dieser Art von Musik so viel Gefühl steckt wie in wenigen anderen Genres. Beim Luzerner Post-Hardcore Quartett Hanter Dro ist es nicht anders. Mit den Songs ihres neuen Albums "Death by Algorithm" bauen sie eine Intensität auf, die packt.


Im Jahr 2017 gab es aus Luzern plötzlich diesen nonkonformistischen Post-Hardcore, der einen irgendwie in seinen Bann zog. Nun, gut drei Jahre später, liefern Hanter Dro den Nachfolger für ihr selbstbetiteltes Debüt-Album. Man merkt, die Band hat sich entwickelt. „Death by Algorithm“, nur schon beim Namen schwingt eine bitter-süsse Melancholie mit, die sich dann gekonnt durch das gesamte Album zieht.

Ein Album voller Emotionen

Ganz in Post-Hardcore Manier worden einem die Lyrics der neun Songs ins Ohr geschrien und man fühlt die Wut, das Leid, die Trauer und alles an Emotion, die einem mitgeliefert wird. Den Songs fehlt es aber trotz der Gefühlsschwangerschaft nicht an Verspieltheit. Der Wechsel zwischen der melodischen und eingängigen Gitarre und dem Bass machen das Album interessant. Ein Part, der sich immer wieder in den Tracks von „Death by Algorithm“ durchzieht ist der digitale Aspekt. Sei es durch eine Art statisches Geräusch, eine Radiostimme oder den Titel der Songs. Hanter Dro schaffen es mit ihrem neuen Langspieler, ein Stück Schwere zugänglich zu machen. „Death by Algorithm“ ist definitiv ein Album, mit dem das neue Musik-Jahr gut beginnt.

Die erste Single „Turtle Man“ kann man bereits online hören. Das gesamte Werk erscheint am Freitag, 17. Januar. Die kleine Besonderheit dabei: Man kann sich den Langspieler nur als Vinyl in physischer Form nach Hause holen. Das neue Baby von Hanter Dro wird auch direkt am Samstag, 18. Januar im Konzerthaus Schüür in Luzern getauft. Für die Show zusammen mit Melatonin gibts HIER noch Tickets. Wenn du gerade tief im Januarloch steckst und knapp bei Kasse bist, kannst du dein Glück bei uns versuchen. Wir dürfen dir nämlich 2×2 Tickets für die Plattentaufe von Hanter Dro in der Schüür schenken. Die Verlosung findest du HIER.