13.06.2018
Rubrik Musik

Fab Four im Juni mit Franc Moody, The Modern Strangers, Nicole Millar und Skiba Shapiro


Mal brandneu, mal in neuem Gewand und manchmal auch erst jetzt im internationalen Markt angekommen: Hier finden Sie die Newcomer des Monats Juni.

Franc Moody (Bild)
Seit 2016, aus London

Für Fans von: Icarus, The Parcels, Agar Agar

Anspieltipp: «Dance Moves»
Hashtags: Italo-Disco, Schlaghosen, Glamour
In einem Satz: Intergalaktischer Funk-Pop für die Boom Box-Wiederbelebung.


The Modern Strangers

Seit 2016, aus Kent

Für Fans von: Fick as Fieves, Justice (Album Nr. 2), Hey Champ
Anspieltipp:«Coco Hello»
Hashtags: Cheeky, Metrosexuell, Brotherlove
In einem Satz: Synthielastiger Indie-Rock von zwei Brüder für adrette Clubkids.


Nicole Millar

Seit 2013, aus Australien

Für Fans von: Billie Eilish, Hayley Kiyoko, Sabrina Carpenter
Anspieltipp: «No Strings»
Hashtags: Glitzer, Girl-Power, Dream
In einem Satz: Pumpiger Disco-Pop zum Vorglühen.


Skiba Shapiro

Seit 2018, aus St. Gallen

Für Fans von: Austra, Glasser, Grimes
Anspieltipp:«Melody from a Dream»
Hashtags: Düster, Hypnose, Rotwein
In einem Satz: Dark-Pop mit steriler Elektronik für Ouija-Board Sessions.



So klingt die aktuelle Ausgabe


Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Kommende RCKSTR-Events