GLB: Drei Schweizer starten in Los Angeles durch


Das Trio hat einen Song in Los Angeles aufgenommen – und hat sich an ein weiteres grosses Projekt herangewagt.


Sie nennen sich selbst die «Good Looking Boys», sie möchten Jugendlichen ein Vorbild sein und ihre Songs sind meist sarkastisch – klingt schon mal sehr vielversprechend. Die Songs der Aarauer Rapper sind grösstenteils Englisch, manche aber auch Schweizerdeutsch, so wie die Single «Das Sin Mir», die sie kürzlich in Los Angeles aufgenommen haben. Im Juni wird sie veröffentlicht; das Besondere daran ist, dass Grammy Gewinner Al Walser mitwirkt. Anfang 2020 wird ausserdem eine fünfteilige TV-Dokumentation veröffentlicht, worin sie zeigen möchten, dass jeder mit genug Ambitionen und Willenskraft Grosses erreichen kann. Die Doku soll inspirieren, aber auch den harten Weg von der kleinen Schweiz zum roten Teppich in Los Angeles aufzeigen. Am 9. August treten sie übrigens zusammen mit Al Walser an seiner jährlichen «Rebel & Caviar»-Nacht auf und feiern die Live-Premiere des Songs. Mehr zu dieser Veranstaltung erfährst du hier.