05.12.2017
Rubrik Musik

Gut behütet: Björk und ihre krassen Kopfbedeckungen


Studioalbum Nr. 9 ist draussen und liefert den gewohnt-experimentellen Walgesang-Pop, für den wir die Isländerin seit fast 30 Jahren feiern. Spannender als die neue Mucke aus dem Feenland finden wir aber Björks konsequent absurde Hut Wahl. Wir haben ein Best-Of zusammengepackt und dieses auf dem – streng wissenschaftlichen – Björk Loco-O-Meter eingeteilt.

Von Rainer Etzweiler und Leslie Haeny

Modell: Stranger Things

Irgendwo zwischen dem Demogorgon und diesen Schnipp Schnapp-Dingern, die uns in der Primarschule die Zukunft vorausgesagt haben, das Modell «Stranger Things» lässt uns mit einer Mischung aus Angst und Neugier zurück.

Modell: Icelandic Werewolf in New York


Nicht bestätigten Recherchen zufolge wurden für das Modell drei Werwölfe lebendig gehäutet. Warme Ohren haben eben ihren Preis. Für Björk-Verhältnisse ist die Kappe aber ziemlich öde.

Modell: Pusteblume


Wenn Björk gerade nicht im Studio oder auf Tour ist, versteckt sie sich gerne in Gebüschen um nichtsahnende Pollenallergiker zu erschrecken. Die japanische Designerin Maiko Takeda hat damit die Frage beantwortet, wie die Gefährtin von Kulthorror-Metzler «Pinhead» aussehen würde. Niemand hat gefragt, Maiko. Niemand.

Modell: Windsor


Der Grund warum Björk so umtriebig ist? Queen Elizabeth hat sie irgendwann in den 90er-Jahren mal verklagt, nachdem die Sänger ganz klar probiert hat ihren Thunder zu stehlen. Nun ist sie verpflichtet der Queen bis an ihr Lebensende Tantiemen zu zahlen und weil die Lizzy unsterblich ist, kostet das ordentlich Kohle.

Modell: Folklore


Im Modell «Folklore» machte Björk 2008 auf die Umweltprobleme Islands aufmerksam. So zumindest die offizielle Story. Wir glauben hingegen, dass sie mit ein bisschen zu viel halluzinogenen Spass-Pillen beim Bäcker war und sich dort eins dieser Brötli geholt hat, die wie ein Tumor aussehen.

Modell: Gaga


Move over, Lady Gaga. Björk macht das alles schon viel länger und durchgeknallter als du. Das Outfit trug sie übrigens während ihrem vierstündigen DJ-Set am Sónar Festival in Barcelona. Die Menge kochte und die Isländerin in ihrem White-Power-Vogelscheuchen-Outfit inklusive Van Gogh Strohhut vermutlich auch.

Modell: Distel-Yeti


Ist ihnen schon mal aufgefallen, wie viele ihrer Freunde in letzter Zeit in Island wahren? Das liegt daran, dass die Insel endlich wieder sicher ist, nachdem Björk 2016 dort den letzten Distel-Yeti erlegt hat. Und genau wie Nicolas Cage in «Face/Off» trägt auch Björk gerne die abgeschnittenen Gesichter ihrer Feinde.

Modell: Unholy Christmas


Wenn Menschen miteinander vögeln, gibt das – je nach Ausgangslage – Kinder, Krankheiten oder Spass. In unserem Fall auch mal ein entsetztes «Was du bist schon gekommen? Er war noch nicht mal ganz drin!». Die Fotografen Warren Du Preez und Nick Thornton Jones wiederum zeigen mit ihrer Kreation was dabei herauskommt, wenn ein Kaleidoskop ein Weihnachtspäckli durchorgelt. Nicht sehr besinnlich.

Modell: Gimli


Nachdem «The Lord of the Rings» abgedreht war, suchte der Gimlis Bart ein neues Zuhause. Nach einem kurzen Ausflug in Magdalena Martullo-Blochers Schambereich hat er auf Björks Kopf eine neue Bleibe gefunden. Jöööö!



So klingt die aktuelle Ausgabe


Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Kommende RCKSTR-Events