27.02.2017
Rubrik Musik

LP-Review: Yuksek – «Nous Horizon»


Um den Song und die Message möglichst authentisch rüberzubringen, hat Yuksek fürs «Nous Horizon» einen Astronauten ins Studio geholt. Ansonsten zeigt sich der Franzose genretechnisch ein wenig anders, indem er Funk-Elemente in seine neuen Songs einbindet.

Es ist eine grandiose Symbiose aus Wissenschaft und Popkultur, mit der uns Yuksek auf «Live Alone» beschallt. Den Track hat er zusammen mit einem Astronauten produziert und ist diese wunderbare Mischung aus dunklem Electro und Pop-Elementen, die wir schon von früheren Produktionen Yukseks kennen und lieben gelernt haben. Ein wenig enttäuscht sind wir deshalb, als wir merken, dass sich auf den meisten anderen Tracks ein komplett anderes Genre abzeichnet: Sonniger Disco-Funk. Schlecht ist das nicht unbedingt – einfach anders.

Für Fans von: SebastiAn, Para One, Surkin

Wertung:

Yuksek – «Nous Horizon» auf iTunes



So klingt die aktuelle Ausgabe


Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Kommende RCKSTR-Events