Sinnlichkeit und Gänsehaut – «Butterfly» von Hong


Erste Berührungen, Explosionen und Zärtlichkeit: Das neue Musikvideo zu Hongs Debüt-Single «Butterfly» sorgt für Gänsehaut.


Je simpler, desto aufregender. Der Zürcher Singer-Songwriter Hong weiss ganz genau, wie er mit wenig Material grosses erreichen kann. Der ausgebildete Geigenlehrer und Orchesterviolinist hat erst gerade seine erste Single «Butterfly» veröffentlicht und wir sehnen uns schon nach mehr. Der Song sticht mit seinen eher dissonanten Klängen und der intimen Grundstimmung heraus und lässt die Nackenhaare zu Berge stehen. Genauso sinnlich ist auch das zugehörige Musikvideo. Darin räkeln sich zwei Gestalten in Tüchern, bis es zur ersten Berührung kommt. Dann verschmelzen schwarz und weiss miteinander und lassen sich nicht mehr voneinander trennen. Das Video verbreitet eine vertraute und nahe Atmosphähre, die mit Hilfe von simpler, eleganter Ästhetik für grosse Emotionen sorgt.

Mehr über Hong gibt’s hier. Und hier ist das Musikvideo zu «Butterfly»: