X
Season Opening Jakobshorn

Draussen wird es kälter und drinnen drehen wir die Heizung auf. Diese Zeit ist diejenige, in der die Bergbahnen in Davos einen unvergesslichen Winter vorbereiten. Das Jakobshorn, der Hausberg von Davos Platz, eröffnet am 2. Dezember seine Pisten für den regulären Winter-Betrieb. Und wieder heisst es: Mit sattem Rabatt das Jakobshorn eröffnen und einen Goodie Bag abstauben.

Package 1 Für CHF 45.- erhält man die günstigste Tageskarte der Saison und oben drauf gibt es noch einen Goddie Bag im Wert von CHF 100.- dazu.

Package 2 Wer sein Snowboard oder Skier nach einem Sommer im Verlies mal wieder wachsen lassen und noch einen Welcome-Drink auf 25430 Meter über Meer geniessen möchte, der schnappt sich das Package für CHF 65.-.

Package 3 Wem einen Tag auf der Piste zu wenig Winter-Romantik verspricht, kann sich für CHF 145.- nebst allen oben genannten Vorteile, auch noch eine Hotel-Übernachtung inklusive Frühstück, einen Gästeliste-Platz an der offiziellen Eröffnungs-Party und einen Tagespass für den Sonntag sichern.

Holen Sie die Winter-Kleider aus dem Kellerabteil und sichern Sie sich noch heute eines der limitierten Packages ab CHF 45.-, inklusive Goodie Bag im Wert von CHF 100.-.

Mehr Infos unter www.mountainhotels.ch/season-opening

18.05.2017
Rubrik Musik

Soundgarden-Frontmann Chris Cornell ist tot


Er war einer der Ersten, der den Grunge aufleben liess. Mit Soundgarden standen noch einige Konzerte offen. Nun soll Chris Cornell letzte Nacht nach einem Konzert in Detroit verstorben sein.

In Zeiten vor Nirvana und Pearl Jam läutete er mit seiner Band Soundgarden die Grunge-Szene ein und glänzte von der ersten Stunde an durch seine facettenreiche Stimme. Später gründete er die Supergroup Audioslave mit Tom Morello, Tim Commerford und Brad Wilk der Crossover-Band Rage Against The Machine. Nun ist Chris Cornell laut einigen Medienberichten letzte Nacht im Alter von nur 52 Jahren gestorben. Wenige Stunden vor seinem Tod spielte er sein letztes Konzert mit Soundgarden in Detroit. Wie der Grunge-Mastermind gestorben ist, sei noch unklar. Sein Management arbeitet jedoch eng mit den Gerichtsmedizinern zusammen, um Klarheit zu schaffen.



So klingt die aktuelle Ausgabe


Newsletter anmelden

Unseren Newsletter versenden wir Donnerstags.

Kommende RCKSTR-Events

Season Opening Jakobshorn
02.12.2017