Kikis kleiner Lieferservice und Co. ab Februar auf Netflix


Netflix hats geschafft und uns geht das Herz auf! Ab Februar kann man sich nach und nach ganze 21 Studio Ghibli Filme auf dem Streaming-Service ansehen. Welche Filme ab wann bereit stehen, erfährst du hier.


Hach, so beginnt doch die Woche schön. Seit heute ist bekannt, dass Netflix (ausser in Nordamerika und Japan) die Rechte für die Studio Ghibli Filme hat. Ab Februar können wir uns dann gemütlich vor unsere TVs, Laptops, Beamer oder Handys setzten und un die Filme von Hayao Miyazaki nach und nach mal wieder ansehen und träumen.
Weil es wahrscheinlich schon eine Weile her ist, seitdem man die Anime-Klassiker zuletzt gesehen hat, haben wir dir einen kleinen Guide zusammengestellt.

Die Februar-Welle

Ab dem 1. Februar kann man die ersten sieben Filme sehen. Mit ein bisschen Selbstbeherrschung kommst du vielleicht auch bis zur nächsten Welle von Filmen durch. Die erscheinen nämlich am 1. März auf Netflix. Hier aber mal die Studio Ghibli Filme, die dich ab Februar erwarten:

Das Schloss im Himmel

Dauer: 2h 4min, Erscheinungsjahr: 1986

Mein Nachbar Totoro (1988)

Dauer: 1h 26min, Erscheinungsjahr: 1988

Kikis kleiner Lieferservice

Dauer: 1h 43min, Erscheinungsjahr: 1989

Tränen der Erinnerung – Only Yesterday

Dauer: 1h 58min, Erscheinungsjahr: 1991

Porco Rosso

Dauer: 1h 32min, Erscheinungsjahr: 1992

Flüstern des Meers – Ocean Waves

Dauer: 1h 12min, Erscheinungsjahr: 1993

Die Chroniken von Erdsee

Dauer: 1h 55min, Erscheinungsjahr: 2006

Die erste Ladung Filme verspricht schon mal viele gemütlich Abende zuhause auf dem Sofa oder im Bett.

Die März-Welle

Wenn du dir genug Zeit lässt mit den Filmen und sie nicht direkt verschlingst, kommt die zweite Welle von Studio Ghibli Filmen perfekt getimet am 1. März. Mit dabei sind diese sieben Goldstücke:

Nausicaä aus dem Tal der Winder

Dauer: 1h 56min, Erscheinungsjahr: 1984 (vor der offiziellen Gründung des Studio Ghiblis)

Prinzessin Mononoke

Dauer: 2h 8min, Erscheinungsjahr: 1997

Meine Nachbarn die Yamadas

Dauer: 1h 44min, Erscheinungsjahr: 1999

Chihiros Reise ins Zauberland

Dauer: 2h 5min, Erscheinungsjahr: 2001

Das Königreich der Katzen

Dauer: 1h 15min, Erscheinungsjahr: 2002

Arrietty – Die wundersame Welt der Borger

Dauer: 1h 34min, Erscheinungsjahr: 2010

Die Legende der Prinzessin Kaguya

Dauer: 2h 17min, Erscheinungsjahr: 2013

Die April-Welle

Bekanntlich sind alle guten Dinge drei, deshalb gibts im April die dritte Welle an Studio Ghibli Filmen auf Netflix. Auch hier haben wir dir die sieben Filme zusammen gebündelt.

Pom Poko

Dauer: 1h 58min, Erscheinungsjahr: 1994

Stimmen des Herzens – Whisper of the Heart

Dauer: 1h 51min, Erscheinungsjahr: 1995

Das wandelnde Schloss

Dauer: 1h 59min, Erscheinungsjahr: 2004

Ponyo – Das grosse Abenteuer am Meer

Dauer: 1h 41min, Erscheinungsjahr: 2008

Der Mohnblumenberg

Dauer: 1h 27min, Erscheinungsjahr: 2011

Wie der Wind sich hebt

Dauer: 2h 7min, Erscheinungsjahr: 2013

Erinnerungen an Marnie

Dauer: 1h 43min, Erscheinungsjahr: 2014

So, das sind alle Studio Ghibli Filme, die uns demnächst auf Netflix erwarten. Wir freuen uns schon jetzt auf die Abende zuhause auf dem Sofa und können es kaum abwarten!