Who’s the dirtiest player in «The Dirt»?! – Machine Gun Kelly vs. Tommy Lee


Falls momentan die weltweiten Haarspray-Reserven knapp sind, dann deshalb, weil Netflix sämtliche Dosen für die Dreharbeiten zu «The Dirt» aufgekauft hat. Der Film – basierend auf einer der berüchtigtsten Musikbiografien ever – handelt von den Ausschweifungen der Glam-Metal-Band Mötley Crüe, die in den 80er Jahren Kokain von so ziemlich jedem Hintern zog, der sich aus einer Leoparden-Leggins schälen konnte. Zweimal hinschauen mussten wir bei der Besetzung: Drummer Tommy Lee wird gespielt von … Machine Gun Kelly!? Der Rapper mag zwar das gleiche Motive-Album beim Tätowierer haben, doch wie schneidet er sonst im Direktvergleich mit seiner Vorbild ab?


Feuerkraft

Kelly behauptet, so schnell wie ein Maschinengewehr zu rappen. Doch welches Modell? Unser Tipp: Eine Calico M960, da sie den gleichen Jahrgang hat wie MGK – und bis zu 750 Schuss pro Minute böllert.

Eine Tommy Gun ballert je nach Modell zwischen 600 und 700 Schuss pro Minute – und war ironischerweise die Lieblingswaffe von George «Machine Gun» Kelly, einem Gangster während der Prohibitionszeit. 

Punkt für MGK

Muskelkraft

Seine ersten beiden Alben landeten auf Platz 1 der Billboard Hip-Hop-Charts, Nachfolger «Bloom» im Jahr 2017 schwächelte aber trotz Features von Ty Dolla $ign und Camila Cabello bereits ordentlich. 

«Girls, Girls, Girls» bringt noch immer jeden Jeanswesten-Träger zum Wackeln, genauso wie das Kult-Album «Dr. Feelgood». Ausserdem trommelte sich Tommy zu einer ganz anständigen Solo-Karriere.

Punkt für Tommy

Girlpower

Prominente Affären hatte MGK mit Pornostar Rachel Starr, Kanye-Ex (Kanyex?) Amber Rose und Sängerin Halsey. Nicht schlecht für jemanden, dessen Initialen auch für Milch Gesicht Kelly stehen könnten. 

Die Gästeliste von Tommys Schlafzimmer liest sich wie ein Telefonbuch voll mit Pornosternchen und Playboy-Bunnies. Seine bekanntesten Gespielinnen: Pamela Anderson, Tara Reid und Naomi Campbell.

2 Punkte für Tommy

Blockbuster

In den vergangenen drei Jahren hat sich Kelly vermehrt auch als Schauspieler versucht. Seinen grössten Erfolg konnte er bislang im Netflix-Hit «Bird Box» an der Seite von Sandra Bullock verbuchen.

Mal abgesehen von Kurzauftritten in «Vanilla Sky» und «Streets of Philadelphia»: Lees filmisches Vermächtnis ist sein Sextape mit Pam Anderson, dem «2001: A Space Odyssey» unter den Promi-Pornos.

2 Punkte für MGK

Blutfehden

Seit sich Kelly auf Twitter notgeil über Eminems Tochter Hailie geäussert hat, steht er im Fadenkreuz von Slim Shady. Beide tauschen regelmässig Diss-Tracks, in denen Em meist die bessere Figur macht.

Im vergangenen November drohte Tommy Lee dem blink-182-Drummer Travis Barker mit einer Klage, weil dieser ihm scheinbar die Idee einer Achterbahn auf der Bühne geklaut hat. Äh. Okay. 

3 Punkte für Tommy (2 für MGK)

Winner: Tommy Lee (6:5)

Winner, winner, blow for dinner!
Die für den Sieg ausgeschriebene Flasche Jack Daniel’s kann von Herrn Lee während Bürozeiten auf der Redaktion abgeholt werden. Für alle anderen: «The Dirt» läuft ab dem 22. März auf Netflix.

Diesen Artikel kannst du ab sofort in voller grafischer Pracht in unserer Online-Ausgabe des Printmagazins lesen.